Allgemeine Information

Öffnungszeiten

Wir haben ab 10:00 Uhr geöffnet.


Täglich außer Montag: 10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 20:00 Uhr
Eintrittspreise
Regulär: 8.8 €
Ermäßigt: 6.6 €
Sonntags: 1.00 €
Kontakt +49 (0)89 23805 2286
info@museum-brandhorst.de Adresse Theresienstraße 35A
80333 München

Aktuelle Ausstellungen

Werkabbildung zu 'May of Teck' von Lucy McKenzie aus der Ausstellung 'Lucy McKenzie - Prime Suspect' im Museum Brandhorst Ausstellung

Lucy McKenzie – Prime Suspect

Ausstellungsansicht 'Forever Young - 10 Jahre Museum Brandhorst' mit Werk von Andy Warhol Dauerausstellung

Sammlung Brandhorst – Lawler, Twombly, Warhol

Aktuelle Veranstaltungen

Download
0
Info
Zwei Besucherinnen stehen vor den ausgestellten Werken der Künstlerin Lucy McKenzie. Zwei Besucherinnen stehen vor den ausgestellten Werken der Künstlerin Lucy McKenzie.
Cy Twombly , Lepanto II, 2001, UAB 470Lepanto Zyklus aus der Sammlung Brandhorst Cy Twombly , Lepanto II, 2001, UAB 470Lepanto Zyklus aus der Sammlung Brandhorst
Lucy McKenzie vor ihrem Werk 'Mooncup' in Ausstellung 'Lucy McKenzie - Prime Suspect' im Museum Brandhorst
Werke von Andy Warhol in der Sammlung Brandhorst im Museum Brandhorst in München, größte Andy Warhol Sammlung, Ausstellung 'Forever Young - 10 Jahre Museum Brandhorst'
Ausstellung 'Spot on: German Pop' im Museum Brandhorstmit Werken von  K.H. Hödicke Ausstellung 'Spot on: German Pop' im Museum Brandhorstmit Werken von  K.H. Hödicke

Ab 7. April wieder geöffnet

Cy Twombly , Lepanto VII, 2001, UAB 475aus der Sammlung Brandhorst

#OpenAgain

Unser Museum ist ab Mittwoch, den 7. April wieder geöffnet. Buchen Sie jetzt ein Online-Ticket mit Zeitfenster für Ihren nächsten Besuch. Bitte beachten Sie, dass die Eintrittskarten auf Grund der aktuellen Regelungen nur wenige Tage im Voraus buchbar sind.

Zu den Tickets
Fabrikgelände mit großen Stahlblechskulpturen, in denen sich ein Mensch fortbewegen kann

Symposium | Future Bodies from a Recent Past

Die Skulptur der Gegenwart ist bevölkert von hybriden Techno-Körpern. Doch solche Verbindungen von Technologie und Körper reichen bis weit in die Moderne zurück. Das internationale Symposium „Future Bodies from a Recent Past—Skulptur, Technologie, Körper seit den 1950er-Jahren“ geht diesen Bezugslinien nach: An drei Abenden diskutieren führende Theoretiker:innen verschiedener Disziplinen eine multiperspektivische Skulpturgeschichte der Gegenwart.

Symposium | Video-Archiv
Andy Warhol, Mustard Race Riot, 1963

Essay: Finsterer Pop – Gürsoy Doğtaş

Andy Warhols „Mustard Race Riot“ gehört zu den Schlüsselwerken der Sammlung Brandhorst. Gürsoy Doğtaş eröffnet mit seinem Essay eine neue Perspektive auf das zweiteilige Gemälde: Er rückt die rassistischen Strukturen bei der Darstellung Schwarzer Bürgerrechtler:innen in den Fokus der Betrachtung.

Zum Essay
Werkabbildung zu 'Top of the Will (Detail)' von Lucy McKenzie aus der Ausstellung 'Lucy McKenzie - Prime Suspect' im Museum Brandhorst
Lucy McKenzie Top of the Will, 1998-99
Cy Twombly, Untitled, 1970, UAB 450aus der Sammlung Brandhorst

Instagram

Installationsansicht von Cy Twomblys Lepantosaal im Museum Brandhorst in München

Die Sammlung

Über 1.200 Kunstwerke spannen einen Bogen von den 1960er-Jahren bis zur Gegenwart. Highlights wie die weltweit umfangreichsten Werkbestände von Cy Twombly, die größte Sammlung von Arbeiten Andy Warhols in Europa, herausragende Werkgruppen der Postmoderne und internationale Positionen der zeitgenössischen Malerei warten darauf erkundet zu werden.

Zur Sammlung

Weiterschauen

Außenansicht Fassade Museum Brandhorst Architektur: Sauerbruch und Hutton Das Museum

Architektur

Kuratorin Patrizia Dander im gespräch mit Besuchern im Museum Brandhorst Ihr Besuch

Besucherinfo

Buchhandlung Walther Koenig im Museum Brandhorst Ihr Besuch

Buchshop