Allgemeine Information

Öffnungszeiten

Wir haben zur Zeit leider geschlossen.


Täglich außer Montag: 10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 20:00 Uhr
Eintrittspreise
Regulär: 8.8 €
Ermäßigt: 6.6 €
Sonntags: 1.00 €
Kontakt +49 (0)89 23805 2286
info@museum-brandhorst.de Adresse Theresienstraße 35A
80333 München

Aktuelle Ausstellungen

Werkabbildung zu 'May of Teck' von Lucy McKenzie aus der Ausstellung 'Lucy McKenzie - Prime Suspect' im Museum Brandhorst Ausstellung

Lucy McKenzie – Prime Suspect

Ausstellungsansicht 'Forever Young - 10 Jahre Museum Brandhorst' mit Werk von Andy Warhol Dauerausstellung

Sammlung Brandhorst – Lawler, Twombly, Warhol

Aktuelle Veranstaltungen

Das Bild zeigt einen Nahaufnahme, in der zu sehen ist, wie Teilnehmende eines Workshops der Kunstvermittlung Bilder am Boden sortieren. Digital

Online-Familienführung mit Dolmetscher in DGS

Arthur Jafa, Monster (2018), UAB \ Digital

Performance-Workshop | Empathie (Part 2)

Download
0
Info
Postcart

ActioncART – Re-mark-able? Na Logo! – Ed Ruscha

PDF herunterladen
  • FormatDIN A5
  • SpracheDeutsch
  • Größe653,9 KB

Und: Action! Ihr wollt selbst kreativ werden und mehr über die Künstler:innen erfahren? Ein Kunstwerk genau unter die Lupe nehmen und gemeinsam mit anderen diskutieren? Die ActioncARTs geben zahlreiche Anregungen, sich praktisch und in Gesprächen mit Kunst zu beschäftigen, egal ob im Museum, zu Hause oder in der Schule. Von Malerei, Fotografie zu Konzeptkunst, Mode, Street Art und Subkultur, die ActioncARTs ermöglichen nicht nur Schüler:innen einen spielerischen Zugang in die aufregende Welt der zeitgenössischen Kunst! Und die ist manchmal ganz schön nah an uns selbst dran.

 

Was bewirken Typografie und Farbgebung? Wie werden Wörter zu Markenzeichen? Wie verändern sich Wortbedeutungen, wie verändert sich Sprache?

 

Die ActioncARTs sind ein Projekt des MPZ in enger Zusammenarbeit mit dem Museum Brandhorst. Die Karten gibt es online und für Schulklassen bald auch zum Mitnehmen bei uns im Museum.

Das Kunstwerk

Ed Ruscha, Not Only Securing the Last Letter But Damaging It as Well (Boss), 1964, UAB 373aus der Sammlung Brandhorst
Ed Ruscha Not Only Securing the Last Letter But Damaging It as Well (Boss), 1964

Die Ausstellung

Ausstellungsansicht 'Forever Young - 10 Jahre Museum Brandhorst' mit Werk von Andy Warhol Dauerausstellung

Sammlung Brandhorst – Lawler, Twombly, Warhol