Wir haben morgen ab 10:00 Uhr wieder geöffnet.

Tickets Information Anfahrt

Ausstellungen

Dauerausstellung

Cy Twombly im Museum Brandhorst

0
Info
Museum Brandhorst
Theresienstraße 35A 80333 München
Bayerische Staatsoper spielt 'Die unmögliche Enzyklopädie Nr. 48: Machtverhältnisse' im Rosensaal von Cy Twombly im Museum Brandhorst
Sonderführung

„Sehend Hören“ zu „Fanciulla del West“ / Bayerische Staatsoper

  • Uhrzeit16:00 bis 17:00 Uhr
  • Dauer60 Minuten
  • Teilnehmermax. 20 Personen
  • AnmeldungKarten erhalten Sie über die Bayerische Staatsoper, Telefon 089 2185 1920
  • Preis12 Euro inkl. Museumseintritt

Beschreibung

Der Austausch von Oper und bildender Kunst wird in der Reihe „sehend hören“ fortgesetzt, in der Themen der Inszenierungen anhand von Kunstwerken besprochen und reflektiert werden, die das kulturelle Sichtfeld erweitern sollen.

 

Giacomo Puccini zeichnet in seiner Oper „La fanciulla del West“ die Realität der Goldgräberstimmung nach. Die Hoffnung auf ein besseres Leben und die Trostlosigkeit angesichts der Lebensbedingungen sind eng miteinander verbunden. In einer dialogischen Führung wird der Mythos des amerikanischen Traums anhand von Werken, die im Bestand des Museums Brandhorst sind, hinterfragt. Andy Warhol oder David La Chapelle zeigen in ihren Arbeiten ein differenziertes Bild der amerikanischen Gesellschaft, das stereotype Symbole der Macht und Gewalt offenbart.  Eine Kooperation der Bayerischen Staatsoper mit der Kunstvermittlung der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen.

 

Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen.
Für die Termine im Juli erhalten Sie Karten über die Bayerische Staatsoper, Telefon 089 2185 1920.

Zugehörige Ausstellung

Ausstellung

Forever Young – 10 Jahre Museum Brandhorst

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

Themenführung

Techniktaumel

|
Einstiegsführung

Highlights Museum Brandhorst

|
Pi.lot:innen

Pi.lot:innen geben Kunstauskunft

|
Workshop

Robodada – Von Animismus und Kybernetik

|
Besonderes

Kunstauskunft zu Future Bodies from a Recent Past

|
Workshop

Digitale Sinne - 360 Grad Körperwahrnehmung

|
Besonderes

After Work. Let’s Talk About Art…

|
Themenführung

‚It matters‘ – Skulptur und Materialität

|