Allgemeine Information

Öffnungszeiten

Wir haben ab 10:00 Uhr geöffnet.


Täglich außer Montag: 10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 20:00 Uhr
Eintrittspreise
Regulär: 8.8 €
Ermäßigt: 6.6 €
Sonntags: 1.00 €
Kontakt +49 (0)89 23805 2286
info@museum-brandhorst.de Adresse Theresienstraße 35A
80333 München

Aktuelle Ausstellungen

Ausstellung

Alexandra Bircken: A–Z

Dauerausstellung

Sammlung Brandhorst – Lawler, Twombly, Warhol

Aktuelle Veranstaltungen

Führung

Alexandra Bircken: A–Z

|
Führung

Unerwartete Begegnungen: Tastführung zu Alexandra Bircken 

|
Download
0
Info
Museum Brandhorst
Theresienstraße 35A 80333 München
Grafik mit Auge auf gelbem Hintergrund
Workshop

Kunstareal-Fest | Die Factory – Siebdruckstation für alle

  • SpracheEnglisch
  • Uhrzeit00:00 bis 00:00 Uhr
  • Dauer0 Minuten
  • AnmeldungTeilnahme kostenfrei | Ohne Anmeldung | Treffpunkt: große Wiese hinter dem Museum Brandhorst

Beschreibung

In den 1950er-Jahren war Andy Warhol einer der Ersten, der das Siebdruckverfahren für seine Kunst entdeckte. Es erlaubte den Künstler:innen, fotografische Motive detailliert auf die Leinwand zu drucken und zu vervielfältigen. Dazu wird aus einer fotografischen Vorlage eine Druckschablone angefertigt, die wie ein gerahmtes, flaches Sieb aussieht. Anschließend wird Farbe durch das Sieb auf die Leinwand gepresst und bildet das Fotomotiv ab.

Ganz im Sinne Warhols haben wir die Motive für unseren Siebdruck-Demonstrationsstand von anderen Künstler:innen der Sammlung Brandhorst entlehnt. Auf vorrätige Stofftaschen werden Cy Twomblys Rosenmotive, ein Ausschnitt aus seinem „Lepanto“-Zyklus oder Hibiskusblüten von Warhol gedruckt. Sie können den Druckprozess beobachten, Fragen stellen und eine der Taschen mitnehmen!

 

mit Tabitha Nagy

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

Führung

Alexandra Bircken: A–Z

|
Führung

Unerwartete Begegnungen: Tastführung zu Alexandra Bircken 

|
Sonderführung

Pi.lot:innen. Jugendliche geben Auskunft zu ausgewählten Werken

|
Workshop

Workshop für Kinder | Pop-Up Factory: Flower-Power – Peace

|
Besonderes

Kunstauskunft 

|
Kurator:innenführung

Eine Stunde mit … Kurator Giampaolo Bianconi: Graffiti in der zeitgenössischen Kunst

|