Allgemeine Information

Öffnungszeiten

Wir haben heute leider geschlossen.


Täglich außer Montag:10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag:10:00 - 20:00 Uhr
Eintrittspreise
Regulär:7.00 €
Ermäßigt:5.00 €
Sonntags:1.00 €
Kontakt +49 (0)89 23805 2286
info@museum-brandhorst.de Adresse Theresienstraße 35A
80333 München

Aktuelle Ausstellungen

Richard Artschwager Encyclopedia Britannica, 1963 UAB 1058 Ausstellungsreihe „Spot On"

Bücher in der Sammlung Brandhorst

Forever Young Jubiläumsausstellung 10 Jahre Museum Brandhorst München Ausstellung

Forever Young – 10 Jahre Museum Brandhorst

Filmstills aus Mark Leckeys „Fiorucci Made Me Hardcore“ (1999) Ausstellungsreihe „Spot On"

Mark Leckey

Aktuelle Veranstaltungen

Einstiegsführung

ABGESAGT | 30 Minuten – ein Werk

Führung durch die Ausstellung „Forever Young“ Themenführung

ABGESAGT | Die dunkle Seite der Pop-Art

Download
0
Info
Ausstellungsführung in Cy Twomblys Rosensaal
Besonderes

Kunst mit und ohne Patentrezept. Dialog mit Anne Marr, Museum Villa Stuck

  • SpracheDeutsch
  • Uhrzeit18:00 bis 19:00 Uhr
  • Dauer60 Minuten
  • Teilnehmermax. 25 Personen
  • AnmeldungAnmeldung und Erhalt der Teilnahmemarke ab 30 Minuten vor Beginn an der Information
  • PreisIm Eintrittspreis enthalten

Beschreibung

Die Wahrnehmung von Kunst als individuelle Erfahrung zum Austausch bringen und über Inhaltliches mit eigener Perspektive diskutieren. Diesen Aspekten geht die Führungsreihe „Patentrezept“ mittels eines Dialogs zwischen Kunstvermittlerinnen und Kunstvermittlern von Münchner Museen nach. Zugänge werden anhand der Jubiläums- und Sammlungsausstellung des Museums Brandhorst verhandelt und in Frage gestellt.

Dialogführung mit Anne Marr, Museum VILLA STUCK und Jochen Meister, Pinakothek der Moderne

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

26.05.

Dienstag 15:00 - 16:00
Kuratorenführung

ABGESAGT | Aus erster Hand: Zu „Forever Young“ (mit Achim Hochdörfer)

In unserer Reihe „Aus erster Hand“ führen Sie die Spezialistinnen und Spezialisten aus Kunst-, Designgeschichte und Restaurierung, die täglich mit den Kunstwerken unserer Sammlungen arbeiten, sie erforschen und erhalten. „Forever Young – 10 Jahre Museum Brandhorst“ spannt einen Bogen von den frühen 1960er-Jahren bis in die gegenwärtige Kunstproduktion und setzt unsere za

Zum Event

28.05.

Donnerstag 19:30 - 20:00
Digital

Mode und andere Neurosen – Gespräche zur Kunst mit Katja Eichinger und Patrizia Dander

Was ist Mode? Was erzählen wir über uns, wenn wir uns anziehen? Und woher kommt die Lust an Inszenierung und Selbstausdruck? Diesen und weiteren Fashion-Fragen geht Katja Eichinger in ihrem Essayband „Mode und andere Neurosen“ (Aufbau Verlag 2020) nach. Anlässlich der Veröffentlichung ihres Buches setzen Katja Eichinger, die auch als Fotografin und Musikproduz

Zum Event

29.05.

Freitag 16:00 - 17:00
Führung

ABGESAGT | Let’s talk about art – Vor der Kunst und an der Bar

JEDEN LETZTEN FREITAG IM MONAT 16 UHR, 30 MINUTEN TALK, DANACH DRINK IM CAFÉ Kunstwerke sprechen uns auf vielfältige Weise an. Ihre emotionale Wirkung ist dabei sehr individuell. Abseits der kunsthistorischen Einordnung geht es in dieser Veranstaltung um einen Austausch darüber, was Kunst in uns zum Klingen bringt. Zu jedem Termin wählen untersch

Zum Event

14.07.

Dienstag 15:00 - 16:00
Kuratorinnenführung

Aus erster Hand: Cy Twombly (mit Monika Bayer-Wermuth)

In unserer Reihe „Aus erster Hand“ führen Sie die Spezialistinnen und Spezialisten aus Kunst-, Designgeschichte und Restaurierung, die täglich mit den Kunstwerken unserer Sammlungen arbeiten, sie erforschen und erhalten. Mit über 170 Arbeiten ist der Bestand an Werken des US-amerikanischen Künstlers Cy Twombly in der Sammlung Brandhorst weltweit einmalig. Die Führung bietet I

Zum Event

28.07.

Dienstag 15:00 - 16:00
Kuratorenführung

Aus erster Hand: Es lebe die Malerei! (mit Achim Hochdörfer)

In unserer Reihe „Aus erster Hand“ führen Sie die Spezialistinnen und Spezialisten aus Kunst-, Designgeschichte und Restaurierung, die täglich mit den Kunstwerken unserer Sammlungen arbeiten, sie erforschen und erhalten. Schon seit der Erfindung der Fotografie wird in regelmäßigen Abständen der Tod der Malerei ausgerufen, ihre Bedeutung infrage gestellt. Wie sie als Gattung n

Zum Event