Wir haben heute noch bis 18:00 Uhr geöffnet.

Tickets Information Anfahrt

Ausstellungen

Dauerausstellung

Cy Twombly im Museum Brandhorst

0
Info
Museum Brandhorst
Theresienstraße 35A 80333 München
Workshop, Ausstellung 'Future Bodies from a Recent Past - Skulptur, Technologie und der Körper seit den 1950er-Jahren', Museum Brandhorst, München
Themenführung

Körperphantasmen – Cyborgs, Zombies, Klone

  • SpracheDeutsch
  • Uhrzeit18:30 bis 19:30 Uhr
  • Dauer60 Minuten
  • Teilnehmermax. 15 Personen
  • AnmeldungIm Eintritt inbegriffen | Bitte holen Sie die Teilnahmemarke bis 15 Minuten vor Führungsbeginn an der Infotheke ab | Um längere Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir die Buchung eines Online-Tickets | Freikarten für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren | Bitte beachten Sie die aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen

Beschreibung

Wir leben in einem Zeitalter, in dem die Grenzen zwischen Menschen, Maschinen und anderen Organismen verschwimmen. Daraus ergeben sich ungeahnte Neudefinitionen und Aktualisierungen des Körperlichen. Künstler:innen stellen uns Cyborgs und digitale Doppelgänger:innen an die Seite, die körperliche und gesellschaftliche Normen zur Diskussion stellen. Die Führung setzt einen Fokus auf diese skulpturalen Parallelkörper und erkundet dabei unterschiedliche Körperkonzepte.

 

Verschiedenen Themen folgend, laden wir Sie mehrmals pro Woche auf einen einstündigen Rundgang durch die Sonderausstellung „Future Bodies from a Recent Past – Skulptur, Technologie, Körper seit den 1950er-Jahren“ ein. Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten.

 

 

Das Kunstvermittlungsprogramm wird gefördert durch PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.

Zugehörige Ausstellung

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

Workshop

Daten/Relikte – Nachhaltigkeit und das vernetzte Selbst

|
Sonderführung

Tastführung ‚It matters‘ – Skulptur und Materialität

|
Themenführung

Techniktaumel

|
Einstiegsführung

Highlights Museum Brandhorst

|
Pi.lot:innen

Pi.lot:innen geben Kunstauskunft

|
Workshop

Robodada – Von Animismus und Kybernetik

|
Besonderes

Kunstauskunft zu Future Bodies from a Recent Past

|
Führung

Eine Stunde mit… Jochen Meister, Kunstvermittler

|