Wir haben aktuell geschlossen.

Tickets Information Anfahrt

Ausstellungen

Ausstellung

Alexandra Bircken: A–Z

Dauerausstellung

Sammlung Brandhorst – Lawler, Twombly, Warhol

Download
0
Info
Museum Brandhorst
Theresienstraße 35A 80333 München
Abbildung des abstrakten Gemäldes '6,90 Reine Wolle' des Künstlers K.H. Hödicke, das zwei angedeute Wanduhren, Schrift in Grün und Rot sowie langgezogene, vertikale Farbstreifen zeigt, die einem Gebäude mit Arcaden münden.
Führung

Känguruführung: German Pop – Thomas Bayrle, K.H. Hödicke, Jörg Immendorff, Sigmar Polke, Gerhard Richter

  • SpracheDeutsch
  • Uhrzeit11:00 bis 12:00 Uhr
  • Dauer60 Minuten
  • AnmeldungIm Eintritt inbegriffen | Die Führung richtet sich speziell an Besucher:innen mit Babys. Wir empfehlen die Verwendung eines Tragetuchs oder Ähnlichem. Bitte melden Sie sich für die Führung unter programm@pinakothek.de an, um einen Teilnahmeplatz zu reservieren. Bitte beachten Sie die aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen.

Beschreibung

Für die Sammlung des Museums Brandhorst wurden in den vergangenen Jahrzehnten herausragende Werke des „German Pop“ erworben. Jüngste Beispiele sind Jörg Immendorffs „Teine Tunst mache“, Thomas Bayrles „Vasarely“ (beide 1965) und insbesondere als Schenkung die Gruppe von insgesamt sechs frühen Gemälden von K.H. Hödicke. Die Führung setzt sich mit dem in den Werken verhandelten konservativen Kunstverständnis im Nachkriegsdeutschland auseinander.

 

Mit Dr. Christoph Engels

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

Führung

Andy Warhol und die dunkle Seite des Pop

|
Führung

Alexandra Bircken: A–Z

|
Führung

Cy Twombly - Malerei, Skulptur, Zeichnung

|
Workshop

Pop-Up Factory: Materialwelt

|
Workshop Online

Online-Workshop Wand Wirkung Werk – Louise Lawler

|
Führung

Unerwartete Begegnungen. Tastführung zu Alexandra Bircken: A-Z

|
Workshop

Vom Schutzmantel zum Heldenumhang

|