Allgemeine Information

Öffnungszeiten

Wir haben aktuell geschlossen.


Täglich außer Montag:10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag:10:00 - 20:00 Uhr
Eintrittspreise
Regulär:7.00 €
Ermäßigt:5.00 €
Sonntags:1.00 €
Kontakt +49 (0)89 23805 2286
info@museum-brandhorst.de Adresse Theresienstraße 35A
80333 München

Aktuelle Ausstellungen

Richard Artschwager Encyclopedia Britannica, 1963 UAB 1058 Ausstellungsreihe „Spot On"

Bücher in der Sammlung Brandhorst

Forever Young Jubiläumsausstellung 10 Jahre Museum Brandhorst München Ausstellung

Forever Young – 10 Jahre Museum Brandhorst

Filmstills aus Mark Leckeys „Fiorucci Made Me Hardcore“ (1999) Ausstellungsreihe „Spot On"

Mark Leckey

Aktuelle Veranstaltungen

Einstiegsführung

ABGESAGT | 30 Minuten – ein Werk

Führung durch die Ausstellung „Forever Young“ Themenführung

ABGESAGT | Die dunkle Seite der Pop-Art

Download
0
Info
© lyrix e.V., Foto: Ute Klein
Workshop

Bild vs. Betrachtung: Schreibwerkstatt „Kunst mit Gedichten beschreiben“

  • SpracheDeutsch
  • Uhrzeit10:30 bis 13:30 Uhr
  • Dauer180 Minuten
  • Teilnehmermax. 12 Personen
  • AnmeldungAnmeldung unter programm@pinakothek.de oder Telefon 089 23805-198
  • Preis15 Euro inkl. Eintritt, ermäßigt 10 Euro, Jugendliche bis zu 18 Jahren kostenfrei | Material wird gestellt

Beschreibung

Für Jugendliche ab 14 Jahren

 

Wie kann ich ein eigenes Gedicht über ein zeitgenössisches Kunstwerk schreiben? Was weiß die Malerin oder der Maler über mich? Was hat sie oder er nicht gewusst? Die poetische Beschreibung von Kunstwerken gestaltet immer mit zwei Augen: das eine auf das Bild gerichtet, das andere auf uns selbst als Betrachtende. Gemeinsam erkunden wir die Jubiläumsausstellung „Forever Young“ und halten Erfahrungen und Beobachtungen in Versen fest.

 

Tobias Roth, geboren 1985 in München, ist Dichter, Übersetzer, Herausgeber und Kuratoriumsmitglied des 2017 gegründeten Verlags Das Kulturelle Gedächtnis (Berlin).

 

Die Schreibwerkstatt findet in Kooperation mit lyrix, dem Bundeswettbewerb für junge Lyrik, statt. Lyrix, ist die Adresse für alle, die gern Gedichte schreiben, und wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren