Allgemeine Information

Öffnungszeiten

Wir haben ab 10:00 Uhr geöffnet.


Täglich außer Montag: 10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 20:00 Uhr
Eintrittspreise
Regulär: 8.8 €
Ermäßigt: 6.6 €
Sonntags: 1.00 €
Kontakt +49 (0)89 23805 2286
info@museum-brandhorst.de Adresse Theresienstraße 35A
80333 München

Aktuelle Ausstellungen

Ausstellung

Alexandra Bircken: A–Z

Dauerausstellung

Sammlung Brandhorst – Lawler, Twombly, Warhol

Aktuelle Veranstaltungen

Führung

Hüllen und Häute. Skins and Shells

|
Digital

Workshop für Erwachsene | DNA MIX

|
Führung

Cy Twombly

|
Download
0
Info
Museum Brandhorst
Theresienstraße 35A 80333 München
Ausstellungsansicht Secession 2019 des Werkes 'Enfilè', 2019 von Alexandra Bircken
Workshop

Gedichtwerkstatt für Jugendliche am Kunstmobil | Innen – Außen

  • SpracheEnglisch
  • Uhrzeit15:00 bis 18:00 Uhr
  • Dauer180 Minuten
  • AnmeldungTeilnahme kostenfrei | Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Um an der Veranstaltung teilnehmen zu können, meldet euch bitte an unter programm@pinakothek.de und bucht im Vorfeld ein entsprechendes Zeitfenster über München Ticket (Informationen zu den Tickets unter www.pinakothek.de/tickets). | Treffpunkt: Museumsinformation | Für Jugendliche von 10 bis 20 Jahren

Beschreibung

Habt ihr schon einmal ein paar Hühnereier auf einen Kleiderständer abgelegt als wären sie ein Modeaccessoire? Oder echtes Haar an Skiern befestigt? Die Künstlerin Alexandra Bircken bringt in ihren Skulpturen vollkommen unerwartete Gegenstände zusammen und regt uns an, ganz neu über sie nachzudenken. Manchmal schneidet sie auch durch Dinge hindurch, sodass man sehen kann, was innen liegt und von der äußeren Hülle verdeckt war. Auch Gedichte bringen immer wieder Wörter zusammen, die auf den ersten Blick nicht zusammengehören, im Gedicht aber doch. Und auch lyrische Texte richten ihren Blick oft auf das Innere von Menschen oder gehen zum Kern der Dinge. Die Lyrikerin Lisa Goldschmidt wird in der Gedichtwerkstatt zuerst mit euch erforschen, was innen ist und was euch draußen (und in der Ausstellung von Alexandra Bircken) interessiert, und euch dann zeigen, wie ihr die Eindrücke, Gefühle, Beobachtungen und Erinnerungen zu euren eigenen Gedichten zusammenfügt.

 

mit Lisa Goldschmidt im Rahmen von lyrix – Bundeswettbewerb für junge Lyrik

 

www.bundeswettbewerb-lyrix.de

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

Führung

Cy Twombly

|
Führung

Unerwartete Begegnungen: Tastführung zu Alexandra Bircken 

|
Sonderführung

Pi.lot:innen. Jugendliche geben Auskunft zu ausgewählten Werken

|
Besonderes

Kunstauskunft 

|
Besonderes

Kunstauskunft zu Cy Twombly im Lepanto-Saal

|