Zum Hauptinhalt springen
0
Info
Lynn Hershman Leeson

X-Ray Man

Informationen zum Kunstwerk

  • Übersetzter TitelRöntgenstrahlenmann
  • MaterialAcryl, Bleistift und Farbstift auf Leinwand
  • AusgestelltAktuell nicht ausgestellt

Mehr über das Werk

Seit nunmehr sechs Dekaden beschäftigt sich die US-amerikanische Künstlerin Lynn Hershman Leeson mit den neuesten Technologien. In ihren Werken untersucht sie, welche Auswirkungen zum Beispiel digitale Überwachung, künstliche Intelligenz oder DNA-Programmierung auf die Gesellschaftund unsere Körper haben. Schon ihre frühen Collagen und Zeichnungen zeugen von einem großen Interesse an der Wechselwirkung von Körper und Maschine. „X -Ray Woman“ offenbart den Blick aufein Körperinneres, in dem sich Zahnräder und Konstruktionszeichnungen mit Gelenken sowie Gerätemit Organen abwechseln. Ihr Titel verweist auf die Technologie der Röntgenstrahlung, die im Körper Verborgenes sichtbar machen kann. Dasselbe gilt für das Werk „X -Ray Man“: Die rauchende Person mit applizierter Kunststoffprothese, Sichtschutz und einem aufgesprühten orangenem Herzumriss entstand nur wenige Jahre, nachdem in den USA die erste Herztransplantation stattfand (und missglückte).

Für Kinder und alle Neugierigen

Hast du dir schon einmal überlegt, wie es wäre, von Zahnrädern, Sensoren und Speicherplatten anstelle von Organen und Hormonen angetrieben zu werden?
Seit nunmehr 60 Jahren beschäftigt sich die US-amerikanische Künstlerin Lynn Hershman Leeson mit den neuesten Technologien. In ihren Werken untersucht sie, welche Auswirkungen digitale Überwachung, künstliche Intelligenz oder DNA-Programmierung auf uns Menschen und unsere Körper haben. Schon frühe Collagen und Zeichnungen der Künstlerin zeigen ihr besonderes Interesse an der Wechselwirkung von Körper und Maschine. „X-Ray Woman“ schenkt dir Einblicke ins Körperinnere: Zahnräder wechseln sich mit Konstruktionszeichnungen und Gelenken sowie Geräte mit Organen ab. Ihr Titel verweist auf die Technologie der Röntgenstrahlung, die im Körper Verborgenes sichtbar machen kann. Dasselbe gilt für das Werk „X-Ray Man“ : Die rauchende Person trägt eine eingebaute Kunststoffprothese und einen Sichtschutz. Der aufgesprühte orangefarbene Herzumriss entstand nur wenige Jahre, nachdem in den Vereinigten Staaten die erste Herztransplantation stattfand.

Hier geht's zur Factory

Weitere Werke

Kunstwerk: "Ada and Vincent" von Alex Katz
Alex Katz Ada and Vincent, 2023 yes Erdgeschoss
Kunstwerk: "Untitled (Roma)" von Cy Twombly
Cy Twombly Untitled (Roma), 1962 yes Obergeschoss
Kunstwerk: "Winter’s Passage: Luxor (Rome)" von Cy Twombly
Cy Twombly Winter’s Passage: Luxor (Rome), 1985 yes Obergeschoss
Kunstwerk: "Untitled" von Cy Twombly
Cy Twombly Untitled, 2004 yes Obergeschoss
Kunstwerk: "Untitled (Roses)" von Cy Twombly
Cy Twombly Untitled (Roses), 2008 yes Obergeschoss