Wir haben ab 10:00 Uhr geöffnet.

Tickets Information Anfahrt

Veranstaltungen

Pi.lot:innen

Pi.lot:innen geben Kunstauskunft

|

Ausstellungen

Dauerausstellung

Cy Twombly im Museum Brandhorst

0
Info
Publikation

Picasso Künstlerbücher

Katalog und Ausstellung präsentieren die Künstlerbücher Picassos erstmals als komplexe Objekte, nicht als Gebrauchsgraphik. Der Universalkünstler ritzte, schnitt, stach oder zeichnete Illustrationen, er verfasste aber auch selbst Gedichte, Widmungen und politische Texte. Seitenabfolge, Layout, Typographie inspirierten ihn ebenso wie Bucheinbände und Schuber. Er benutzte fast jede bis dahin bekannte Drucktechnik und trieb neue Techniken an ihre Grenzen. Die ersten Illustrationen schuf Picasso auf Bitten seines Freundes, des Autors Max Jacob. Es folgten in kommenden Jahrzehnten Projekte mit Paul Eluard, Tristan Tzara, Pierre Reverdy und anderen. Picasso reagierte zudem auf die Einladungen bedeutender Verleger wie Pierre André Benoit, Iliazd und Georges Hugnet und schuf mit ihnen einige der schönsten Künstlerbücher des 20. Jahrhunderts. Den entstandenen Buchkunstwerken merkt man die Freude ihrer Schöpfer an jedem Detail an, sie kitzeln beim Durchblättern alle Sinne.

  • Herausgegeben vonNina Schleif, Armin Zweite
  • Mit Beiträgen vonBurcu Dogramaci, Birgitta Heid, Cathrin Klingsöhr-Leroy, Oliver Kase, Oliver Linke, Bernhard Maaz, Uta Piereth, Silke Reiter, Anna Rühl, Nina Schleif, Veit Ziegelmaier, Armin Zweite
  • VerlagHirmer Verlag, München
  • Format29,1 x 22,6 cm
  • Umfang288 Seiten | 200 Abbildungen
  • GestaltungPeter Grassinger
  • SpracheDeutsch
  • ISBN-Nr.978-3-7774-3101-7 (DE)
  • Preis39 Euro im Museum

Zugehörige Ausstellung

Ausstellung

Picasso Künstlerbücher