Wir haben morgen ab 10:00 Uhr wieder geöffnet.

Tickets Information Anfahrt

Ausstellungen

Dauerausstellung

Cy Twombly im Museum Brandhorst

0
Info
Publikation

Future Bodies from a Recent Past – Skulptur, Technologie, Körper seit den 1950er-Jahren

„Future Bodies from a Recent Past“ rückt ein bisher wenig beachtetes Phänomen in der Kunst und insbesondere der Skulptur in den Fokus: die wechselseitige Durchdringung von Körpern und Technologie. Mit über 100 Werken und mehreren raumgreifenden Installationen von rund 60 Künstler:innen – vornehmlich aus Europa, den USA und Japan – widmen sich Ausstellung und Katalog den großen technologischen Veränderungen seit dem zweiten Weltkrieg und nehmen deren Einfluss auf unsere Vorstellungen von Körpern in den Blick. Mit Beiträgen zu Themen wie der Bedeutung von sich wandelnden Reproduktionstechnologien, Materialität und Körperbegriffen in der Skulptur, aber auch mit interdisziplinären Betrachtungen von Körper-Technologie-Relationen wird eine multiperspektivische Skulpturgeschichte der Gegenwart erzählt.

  • Herausgegeben vonPatrizia Dander
  • Mit Beiträgen vonLouis Chude-Sokei, Patrizia Dander, Alex Kitnick, Franziska Linhardt, Megan R. Luke, Jenny Nachtigall
  • VerlagDeutscher Kunstverlag
  • Format29,6 x 22,6 cm
  • Umfang240 Seiten | 200 Abbildungen
  • GestaltungMarwan Kaabour
  • SpracheDeutsch
  • ISBN-Nr.978-3-422-99019-7
  • Preis44,00 € (im Museum)

Zugehörige Ausstellung

Zugehörige Kunstwerke

Aleksandra Domanović Mayura Mudra, 2013
Skulptur einer menschlichen Hand auf einem Glassockel der Künstlerin Aleksandra Domanovic, die Teil der Ausstellung Future Bodies from a Recent Past in München ist.
Aleksandra Domanović Fatima, 2013