Allgemeine Information

Öffnungszeiten

Wir haben zur Zeit leider geschlossen.


Täglich außer Montag: 10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 20:00 Uhr
Eintrittspreise
Regulär: 7.00 €
Ermäßigt: 5.00 €
Sonntags: 1.00 €
Kontakt +49 (0)89 23805 2286
info@museum-brandhorst.de Adresse Theresienstraße 35A
80333 München

Aktuelle Ausstellungen

Werkabbildung zu Ausstellung

Lucy McKenzie – Prime Suspect

Ausstellungsansicht Dauerausstellung

Sammlung Brandhorst – Lawler, Twombly, Warhol

Aktuelle Veranstaltungen

Download
0
Info
Museum Brandhorst
Theresienstraße 35A 80333 München
Digital

Ausgebucht: Online-Workshop I Pop-Up Factory: „Das gewande(l)te Ich“: Geheimnisvolle Maskerade

  • SpracheEnglisch
  • Uhrzeit13:30 bis 15:00 Uhr
  • Dauer90 Minuten
  • AnmeldungAnmeldung bis jeweils Freitag, 13:00 Uhr unter programm@pinakothek.de  | Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen

Beschreibung

Inzwischen weiß jeder, was es bedeutet, wenn man sich maskiert. Noch nicht einmal letztes Jahr an Fasching hätten wir gedacht, dass die Maske einmal Teil unseres normalen Alltags wird. Deshalb gehen wir der Sache im Museum Brandhorst mal auf den Grund und überlegen uns, was es bedeutet, einen Teil von sich zu verstecken oder hinter einer Maske zu jemand ganz anderem zu werden. Wer steckt zum Beispiel hinter dem Mickey Maus Gesicht auf Arthur Jafas Foto? Ist das eine Verkleidung? Warum lacht die Mickey Mouse daneben trotzdem, obwohl der Mann so traurig schaut? Der Künstler macht uns klar, was es bedeuten kann, eine Maske zu tragen und eine Rolle zu spielen. Zum Beispiel tragen wir Masken, um uns zu schützen wie bei Corona oder welche, die man nicht sieht, zum Beispiel wenn man traurig ist und nicht möchte, dass es jemand merkt.

 

Ist das so bei dem Mann mit der aufgemalten Maske? Um mehr über ihn heraus zu finden, braucht Ihr einen digitalen Zugang und unseren Link. Dann kommen wir dem geheimnisvollen Mann auf die Spur… Anschließend fertigen wir – nein, keine Stoffmasken und wir malen auch keine auf unser Gesicht – sondern wir stellen richtig wilde, fröhliche und ausgefallene Exemplare her! Es ist ja schließlich Fasching!

 

Mit der Anmeldebestätigung erhaltet Ihr neben dem Link zum Online-Workshop auch eine Liste der Materialien. Denn es geht in dem Online-Workshop nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

 

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren.

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

21.03.

Sonntag 11:00 - 12:00
Digital

Online-Familienführung zu „Lucy McKenzie – Prime Suspect“

Übung macht den:die Meister:in!Lucy McKenzie ist eine junge, schottische Künstlerin, die in Belgien lebt. Sie verbindet mit ihrer Kunst das Gestern mit dem He…

Zum Event