Allgemeine Information

Öffnungszeiten

Wir haben aktuell geschlossen.


Täglich außer Montag: 10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 20:00 Uhr
Eintrittspreise
Regulär: 7.00 €
Ermäßigt: 5.00 €
Sonntags: 1.00 €
Kontakt +49 89 238 052 286
info@pinakothek.de Adresse Theresienstraße 35A
80333 München

Aktuelle Ausstellungen

Forever Young Jubiläumsausstellung 10 Jahre Museum Brandhorst München Ausstellung

Forever Young – 10 Jahre Museum Brandhorst

Ausstellungsreihe „Spot On"

Spot On: Michael Krebber

Ausstellungsreihe „Spot On"

Spot On: R.H. Quaytman

Aktuelle Veranstaltungen

Foyer Museum Brandhorst Veranstaltung |

Lange Nacht der Münchner Museen 2019

Führung durch die Ausstellung „Forever Young“ Themenführung |

Die dunkle Seite der Pop-Art

Download
0
Info
Ihr Besuch

Besucherinfo

Das Museum Brandhorst hat sich seit seiner Eröffnung 2009 als ein zentraler Ort für Gegenwartskunst in Deutschland etabliert. Hinter der spektakulären Fassade aus 36.000 Keramikstäben können Sie herausragende Werke der zeitgenössischen Kunst erleben und entdecken.

Öffnungszeiten

Wir haben aktuell geschlossen.


Täglich außer Montag: 10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 20:00 Uhr


Für Schulklassen gelten Sonderöffnungszeiten. Bitte melden Sie sich über das Museumspädagogische Zentrum an.

Öffnungszeiten an Feiertagen

Eintrittspreise

Regulär: 7.00 €
Ermäßigt: 5.00 €
Sonntags: 1.00 €
Kombitickets
Jahreskarten
Ermäßigter Eintritt
Freier Eintritt

Audioguide (Deutsch | Englisch)

Wochentags kostenfrei | Sonntags und an Feiertagen 4,50 € (unter 18 Jahren kostenfrei)

 

Alle Preise vorbehaltlich Änderungen

Lageplan und Anfahrt

Eingang zum Museum

Theresienstraße, Ecke Türkenstraße

 

Am besten erreichen Sie das Museum Brandhorst mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

 

Tram

Linie 27/Linie 28: Haltestelle Pinakotheken

 

U-Bahn 

U2: Haltestelle Königsplatz oder Theresienstraße 

U3/U6: Haltestelle Odeonsplatz oder Universität

 

Bus

Linie 154: Haltestelle Türkenstraße

Linie 100: Haltestelle Maxvorstadt/Sammlung Brandhorst (in Richtung Hbf) bzw. Haltestelle Pinakotheken (vom Hbf)

Linie 58: Haltestelle Maxvorstadt/Sammlung Brandhorst

Linie 68: Haltestelle Maxvorstadt/Sammlung Brandhorst

Barrierefreier Zugang

Das Museum Brandhorst ist barrierefrei

 

Das Museum stellt Besucherinnen und Besuchern mit Kindern gern leichte Buggys und Personen mit einer Gehbehinderung Rollstühle zur Verfügung, die in den Galerien gut zu manövrieren sind. Bitte wenden Sie sich an die Information im Foyer.

 

Parkmöglichkeiten

Vor dem Haupteingang des Museums Brandhorst befinden sich 2 Behindertenparkplätze.

 

Aufzüge

Es sind zwei Personenaufzüge vorhanden. Die Fahrstühle ermöglichen den Zutritt zu allen Ausstellungsebenen (UG, EG, OG). Ein zusätzlicher Aufzug verbindet den Eingangsbereich (EG) mit dem Garderobenbereich (UG).

 

Rollstühle

Rollstühle sind auf Anfrage an der Information erhältlich. Die Besichtigung der Ausstellungsräume mithilfe eines Rollstuhls ist selbstverständlich möglich.

 

Toiletten

Das Museum verfügt über barrierefreie Toiletten an drei Orten: im Obergeschoss hinter der Lounge, im Untergeschoss bei der Garderobe sowie neben dem Medienraum.

Garderobe

Im Untergeschoss des Foyers stehen Schließfächer (Pfand: 1,00 € oder 2,00 €) zur Verfügung. Von Oktober bis April ist an Sonntagen auch ein Garderobenservice verfügbar.

 

Wir bitten Besucherinnen und Besucher, sperrige Gegenstände wie Schirme und große Kinderwagen in der Garderobe zu verstauen. Auch Taschen, die größer als DIN-A4-Format sind, geben Sie dort bitte zum Schutz der Kunstwerke ab.

 

Fahrradanhänger, die als Kinderwagen dienen, sind in den Galerien nicht zugelassen, können aber gerne in der Garderobe verstaut werden.

Café

Unser Café bietet Ihnen während unserer Öffnungszeiten ein vielfältiges und köstliches Angebot an warmen und kalten Speisen und Getränken.

Weiterführende Themen