Allgemeine Information

Öffnungszeiten

Wir haben aktuell geschlossen.


Täglich außer Montag:10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag:10:00 - 20:00 Uhr
Eintrittspreise
Regulär:7.00 €
Ermäßigt:5.00 €
Sonntags:1.00 €
Kontakt +49 (0)89 23805 2286
info@museum-brandhorst.de Adresse Theresienstraße 35A
80333 München

Aktuelle Ausstellungen

Filmstills aus Mark Leckeys „Fiorucci Made Me Hardcore“ (1999) Ausstellungsreihe „Spot On"

Spot On: Mark Leckey

Forever Young Jubiläumsausstellung 10 Jahre Museum Brandhorst München Ausstellung

Forever Young – 10 Jahre Museum Brandhorst

Installationsansicht Ausstellungsreihe „Spot On"

Spot On: Jana Euler & Thomas Eggerer

Installationsansicht Ausstellungsreihe „Spot On"

Spot On: Josh Smith

Aktuelle Veranstaltungen

Kunstvermittlung im Museum Brandhorst Workshop

Pop-Up Factory im Museum Brandhorst

Einstiegsführung

30 Minuten – ein Werk

Führung

Let’s talk about art – Vor der Kunst und an der Bar

Download
0
Info
Cy Twombly

Untitled (Roses)

  • Übersetzter TitelOhne Titel (Rosen)
  • Jahr2008
  • Material4 Teile, Acryl und Kreide auf Holz
  • Maße252 x 733.3 cm
  • ErwerbsjahrSchenkung des Künstlers 2009
  • InventarnummerUAB 646
  • AusgestelltObergeschoss

Weitere Sammlungswerke

Monika Baer Ohne Titel, 2007 UAB 1055
Monika Baer Ohne Titel, 2007
Martin Kippenberger T.Ü., 1986 UAB 242
Martin Kippenberger T.Ü., 1986
Cy Twombly OM MA NI PAD ME HUM Museum Brandhorst München
Cy Twombly Untitled ("Om Ma Ni Pad Me Hum") (Lexington), 2000
Mike Kelley Untitled, 1991 UAB 222
Mike Kelley Untitled, 1991
Richard Avedon 1923–2004 Andy Warhol and members of The Factory: Gerard Malanga, poet; Viva, actress; Paul Morrissey, director; Taylor Mead, actor; Birgid Polk, actress; Joe Dallesandro, actor; Andy Warhol, artist, New York, October 9, 1969, 1993 UAB 816
Richard Avedon Richard Avedon 1923–2004 Andy Warhol and members of The Factory: Gerard Malanga, poet; Viva, actress; Paul Morrissey, director; Taylor Mead, actor; Birgid Polk, actress; Joe Dallesandro, actor; Andy Warhol, artist, New York, October 9, 1969, 1993
Albert Oehlen Ohne Titel, 1983