Wir haben ab 10:00 Uhr geöffnet.

Tickets Information Anfahrt

Veranstaltungen

Pi.lot:innen

Pi.lot:innen geben Kunstauskunft

|

Ausstellungen

Dauerausstellung

Cy Twombly im Museum Brandhorst

0
Info
Cy Twombly

Untitled (New York City)

  • Übersetzter TitelOhne Titel (New York)
  • Jahr1968
  • MaterialAcryl auf Leinwand
  • Maße201 x 261.5 cm
  • Erwerbsjahr1992
  • InventarnummerUAB 448
  • AusgestelltObergeschoss

Mehr über das Werk

Die Linien in „Untitled (New York City)“ verlaufen in einem Zug vom linken bis zum rechten Bildrand. Jeder einzelne Strich registriert, dass und wie der Künstler an der Leinwand entlanggegangen ist. Man sieht, wann er langsamer wird, wann der Druck der Kreide nachlässt oder sich verstärkt, wie kurze Unterbrechungen während des Gehens Knicke und Schleifen entstehen lassen und wie sich die Linien gegenseitig annähern, sich berühren und wieder auseinanderlaufen. Bei allen Ähnlichkeiten zu postminimalistischen Prozeduren könnte der Unterschied kaum größer sein: Twomblys Bild ist darauf angelegt, die Augen entlang der Linien gleiten zu lassen, sie in all ihren Nuancen zu genießen. „Im Werk von Twombly“, so der französische Philosoph Roland Barthes, „herrscht der ‚Duktus‘: nicht seine Regel, sondern seine Spiele, seine Phantasien, seine Entdeckungen, seine Trägheiten.“

Weitere Sammlungswerke

Cy Twombly, Untitled (Lexington), 2001, UAB 653aus der Sammlung Brandhorst
Cy Twombly Untitled (Lexington), 2001
Cy Twombly, Untitled (Rome), 1953/1989, UAB 434aus der Sammlung Brandhorst
Cy Twombly Untitled (Rome), 1953/1989
Aleksandra Domanović Mayura Mudra, 2013
Cy Twombly, Untitles (OM MA NI PAD ME HUM), 2000, UAB 649aus der Sammlung Brandhorst
Cy Twombly Untitled (“Om Ma Ni Pad Me Hum”) (Lexington), 2000
Werk der Künstlerin Tishan Hsu aus der Ausstellung Future Bodies from a Recent Past in München
Tishan Hsu Cordless