Zum Hauptinhalt springen
0
Info
Cady Noland

Tanya as a Bandit

Informationen zum Kunstwerk

  • Übersetzter TitelTanya als Bandit
  • Jahr1989
  • MaterialSiebdruck auf Aluminium, Stoff
  • Maße180 x 120 x 2 cm
  • Erwerbsjahr1990
  • InventarnummerUAB 322
  • AusgestelltAktuell nicht ausgestellt
  • Copyright© Cady Noland. Photo: Haydar Koyupinar, Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Munich
  • Audioguide

Mehr über das Werk

„Tanya as a Bandit“ gehört zu einer Gruppe von Arbeiten, in denen sich Cady Noland der Entführung von Patricia (Patty) Hearst widmet. Die Tochter eines US-amerikanischen Medienmoguls war 1974 von der linksterroristischen Gruppe „Symbionese Liberation Army“ (SLA) gekidnappt worden. Schon bald solidarisierte sie sich jedoch – unter dem Decknamen Tanya – mit den Anliegen ihrer Entführer. Das inszenierte Foto vor einer Fahne der SLA, mit dem Hearst ihre neue Identität als militante Kämpferin ankündigte, zirkulierte weithin in den Medien, nachdem sie sich an einem bewaffneten Banküberfall beteiligt hatte. Nolands Arbeit nutzt und kritisiert gleichermaßen die Strategien der Boulevardpresse, die ebenso überhöhend wie sensationsgierig auf derartige Nachrichten reagiert.

Weitere Werke

Kunstwerk: "Lepanto X" von Cy Twombly
Cy Twombly Lepanto X, 2001 yes Obergeschoss
Kunstwerk: "Odeion (Roma)" von Cy Twombly
Cy Twombly Odeion (Roma), 1960 yes Obergeschoss
Kunstwerk: "2 Heads on Base #1" von Bruce Nauman
Bruce Nauman 2 Heads on Base #1, 1989 yes Erdgeschoss
Kunstwerk: "Interior (Bassano in Teverina)" von Cy Twombly
Cy Twombly Interior (Bassano in Teverina), 1980 yes Obergeschoss
Kunstwerk: "Untitled (Roses)" von Cy Twombly
Cy Twombly Untitled (Roses), 2008 yes Obergeschoss