Wir haben ab 10:00 Uhr geöffnet.

Tickets Information Anfahrt

Veranstaltungen

Themenführung

‚It matters‘ – Skulptur und Materialität

|

Ausstellungen

Spot On

Brandhorst Flag Commission: Nora Turato

Dauerausstellung

Cy Twombly im Museum Brandhorst

0
Info
David LaChapelle

Recollections in America, III: White in White

  • Übersetzter TitelErinnerungen in Amerika, III: Weiß in weiß
  • Jahr2006
  • MaterialC-Print
  • Maße64 x 79.5 cm
  • Erwerbsjahr2007
  • InventarnummerUAB 634 3I13
  • AusgestelltAktuell nicht ausgestellt

Mehr über das Werk

David LaChapelle ist bekannt für opulent inszenierte Fotografien von Stars und Supermodels. Den Auftakt seiner fulminanten Karriere als Celebrity-Fotograf verdankte er Andy Warhol, der ihm in den frühen 1980er-Jahren seine ersten Aufträge im „Interview“-Magazin verschaffte. „Recollections in America“ ist in jeder Hinsicht außergewöhnlich für LaChapelles Schaffen. Die Aufnahmen erinnern an Party-Schnappschüsse; die gezeigten Personen scheinen weniger eine Rolle zu spielen, denn aus der Rolle zu fallen: eine ältere Dame, die sich in Gesellschaft übergibt, ein augenscheinlich betrunkener Mann, der Kahlúa in ein Babyfläschchen füllt. Je länger man die Fotos ansieht, desto mehr Unstimmigkeiten bemerkt man. Wer würde eine Handgranate auf dem Sideboard ablegen und warum taucht derselbe Mann mehrfach auf? Fotoalben der 1970er- und 1980er-Jahre bilden die Grundlage für diese Serie. In die Fotos hat LaChapelle Elemente wie die Handgranate digital hineinmontiert. Diese Collagen zeichnen ein denkwürdiges Bild des Vorstadtlebens in den Vereinigten Staaten – der düsteren Kehrseite des „amerikanischen Traums“.

Weitere Werke

Eduardo Paolozzi Cyclops
Cy Twombly, Untitled, 2005, UAB 489aus der Sammlung Brandhorst
Cy Twombly Untitled, 2005
Cy Twombly, Lepanto I, 2001, UAB 469Lepanto Zyklus aus der Sammlung Brandhorst
Cy Twombly Lepanto I, 2001
Cy Twombly , Lepanto XI, 2001, UAB 479aus der Sammlung Brandhorst
Cy Twombly Lepanto XI, 2001
Gemaine Richier Le Griffu