Allgemeine Information

Öffnungszeiten

Wir haben aktuell geschlossen.


Täglich außer Montag: 10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 20:00 Uhr
Eintrittspreise
Regulär: 7.00 €
Ermäßigt: 5.00 €
Sonntags: 1.00 €
Kontakt +49 89 238 052 286
info@pinakothek.de Adresse Theresienstraße 35A
80333 München

Aktuelle Ausstellungen

Forever Young Jubiläumsausstellung 10 Jahre Museum Brandhorst München Ausstellung

Forever Young – 10 Jahre Museum Brandhorst

Ausstellungsreihe „Spot On"

Spot On: Albert Oehlen

Ausstellungsreihe „Spot On"

Spot On: Jaqueline Humphries

Aktuelle Veranstaltungen

Einstiegsführung |

30 Minuten – ein Werk

Ausstellungsführung |

MVHS I Forever Young - 10 Jahre Museum Brandhorst

Themenführung |

Die dunkle Seite der Pop-Art

Führung |

„Meet Us“ - Unsere Pi.loten

Download
0
Info
David LaChapelle

Recollections in America, III: White in White

  • Übersetzter TitelErinnerungen in Amerika, III: Weiß in weiß
  • Jahr2006
  • MaterialC-Print
  • Maße64 x 79.5 cm
  • Erwerbsjahr2007
  • InventarnummerUAB 634 3I13
  • AusgestelltUntergeschoss

Mehr über das Werk

David LaChapelle ist bekannt für opulent inszenierte Fotografien von Stars und Supermodels. Den Auftakt seiner fulminanten Karriere als Celebrity-Fotograf verdankte er Andy Warhol, der ihm in den frühen 1980er-Jahren seine ersten Aufträge im „Interview“-Magazin verschaffte. „Recollections in America“ ist in jeder Hinsicht außergewöhnlich für LaChapelles Schaffen. Die Aufnahmen erinnern an Party-Schnappschüsse; die gezeigten Personen scheinen weniger eine Rolle zu spielen, denn aus der Rolle zu fallen: eine ältere Dame, die sich in Gesellschaft übergibt, ein augenscheinlich betrunkener Mann, der Kahlúa in ein Babyfläschchen füllt. Je länger man die Fotos ansieht, desto mehr Unstimmigkeiten bemerkt man. Wer würde eine Handgranate auf dem Sideboard ablegen und warum taucht derselbe Mann mehrfach auf? Fotoalben der 1970er- und 1980er-Jahre bilden die Grundlage für diese Serie. In die Fotos hat LaChapelle Elemente wie die Handgranate digital hineinmontiert. Diese Collagen zeichnen ein denkwürdiges Bild des Vorstadtlebens in den Vereinigten Staaten – der düsteren Kehrseite des „amerikanischen Traums“.

Weitere Sammlungswerke

Andy Warhol Ladies and Gentlemen, 1975UAB 524
Andy Warhol Ladies and Gentlemen, 1975
Cy Twombly Untitled, 1958UAB 440
Cy Twombly Untitled, 1958
Andy Warhol                                                                                           Triple Elvis, 1963UAB 505
Andy Warhol Triple Elvis, 1963
Jörg Immendorff Teine Tunst mache, 1965UAB 1216
Jörg Immendorff Teine Tunst mache, 1965
Ed RuschaNot Only Securing the Last Letter But Damaging It as Well (Boss), 1964UAB 373
Ed Ruscha Not Only Securing the Last Letter But Damaging It as Well (Boss), 1964
Richard Avedon Andy Warhol and members of The Factory: Eric Emerson, actor; Jay Johnson, actor; Tom Hompertz, actor; Gerard Malanga, poet, New York, October 25, 1969, 1993UAB 815
Richard Avedon Andy Warhol and members of The Factory: Eric Emerson, actor; Jay Johnson, actor; Tom Hompertz, actor; Gerard Malanga, poet, New York, October 25, 1969, 1993