Wir haben ab 10:00 Uhr geöffnet.

Tickets Information Anfahrt

Ausstellungen

0
Info
Hans-Jörg Mayer

Ohne Titel

  • Jahr1991
  • MaterialS/w-Fotografie
  • Maße97 x 140 cm
  • Erwerbsjahr2016
  • InventarnummerUAB 1062
  • AusgestelltUntergeschoss

Mehr über das Werk

Die Frauen auf dieser Fotografie sind keine Unbekannten. Vier davon sind Künstlerinnen – Charline von Heyl, Michaela Eichwald, Jutta Koether und Cosima von Bonin –, rechts außen sitzt die Kunstkritikerin Isabelle Graw. Hans-Jörg Mayer hat die Aufnahme einem Foto von kolumbianischen Guerillakämpferinnen nachempfunden. Auch seine Protagonistinnen waren mit echten Waffen ausgestattet. Aber ging es wirklich um einen Ruf zu den Waffen? Und wenn ja, wer war der Feind und was galt es zu verteidigen? Im Rückblick wird deutlich, dass die gezeigten Frauen in dem männlich dominierten Terrain der Malerei kein leichtes Spiel hatten. In aufreibenden und strategisch geführten Kämpfen eroberten sie sich in den darauffolgenden Jahren ihren Platz in der Malereigeschichte.

Weitere Sammlungswerke

Cy Twombly, Untitled (Gaeta), 1993, UAB 468aus der Sammlung Brandhorst
Cy Twombly Untitled (Gaeta), 1993
Cy Twombly , Lepanto VI, 2001, UAB 474Lepanto Zyklus aus der Sammlung Brandhorst
Cy Twombly Lepanto VI, 2001
Cy Twombly, Untitled, 2003, UAB 484aus der Sammlung Brandhorst
Cy Twombly Untitled, 2003
Cy Twombly, Untitled (Camino Real), UAB 806aus der Sammlung Brandhorst
Cy Twombly Untitled (Camino Real), 2011
Cy Twombly, Rotalla, 1986/1990, UAB 463aus der Sammlung Brandhorst
Cy Twombly Rotalla, 1986/1990