Zum Hauptinhalt springen
0
Info
Kerstin Brätsch

Holo Mai Pele, Is It You or Perhaps You? (Mund der Wahrheit) & Holo Mai Poli‘ahu: Facefold (dritte Dame), Beide „All Ready Maid Betwixt and Between“-Serie auf „Full-Fall Struttura #1“, 2016

Informationen zum Kunstwerk

  • Jahr2012-2016
  • MaterialLüsterfarbe, Emailfarbe und Schwarzlot auf Antikglas, gezogenes Glas, Walzglasscherben, Glassteine, Achatscheiben, Blei; Lüsterfarbe und Schwarzlot auf Antikglas, Kirchenfensterbordüren, Glassteine, Achatscheiben, Blei; Eisen, Neonröhre
  • Maße170 x 188 x 58 cm
  • Erwerbsjahr2018
  • InventarnummerUAB 1103
  • AusgestelltAktuell nicht ausgestellt

Mehr über das Werk

Seit 2011 arbeitet Kerstin Brätsch mit Glas, einem Material, das wir oft übersehen, obwohl es allgegenwärtig ist – nicht zuletzt in Form unserer Smartphone-Touchscreens, über die ein Großteil unserer Kommunikation läuft. Doch Brätsch hat sich bewusst gegen diese industriell gefertigten Gläser entschieden. Stattdessen verarbeitet sie historische Kirchenfensterbordüren, Glassteine und dünne Achatscheiben, die mit Lötzinn in handbemalten Antikglasscheiben verankert werden. Diese Arbeiten hat sie gemeinsam mit dem Schweizer Glasmeister Urs Rickenbach entwickelt, der ihr als geschulter Handwerker, so Brätsch, „seine Hände leiht“. Von unten beleuchtet, werden die Gläser zu geisterhaften Bildkörpern: Durch die Einlassungen verwandeln sie sich in Masken, knubbelige Hände, aber auch fratzenhafte Münder und Augen. Das Display für diese zerbrechlichen Kompositionen wurde von dem Künstlerduo Full-Fall gestaltet.

Weitere Werke

Kunstwerk: "Moonlight" von Alex Katz
Alex Katz Moonlight, 1997 yes Erdgeschoss
Kunstwerk: "West Palm Beach" von Alex Katz
Alex Katz West Palm Beach, 1997 yes Erdgeschoss
Kunstwerk: "The Black Dress" von Alex Katz
Alex Katz The Black Dress, 1960 yes Erdgeschoss
Kunstwerk: "Odeion (Roma)" von Cy Twombly
Cy Twombly Odeion (Roma), 1960 yes Obergeschoss
Kunstwerk: "Untitled („THE MATHEMATICAL DREAM OF ASHURBANIPAL“) (Lexington)" von Cy Twombly
Cy Twombly Untitled („THE MATHEMATICAL DREAM OF ASHURBANIPAL“) (Lexington), 2000 yes Obergeschoss