Zum Hauptinhalt springen
0
Info
Gerhard Richter

Familie nach altem Meister

Informationen zum Kunstwerk

  • Jahr1965
  • MaterialÖl auf Leinwand
  • Maße147 x 155 cm
  • Erwerbsjahr1987
  • InventarnummerUAB 363
  • AusgestelltAktuell nicht ausgestellt
  • Copyright© Gerhard Richter 2020. Foto: Haydar Koyupinar, Museum Brandhorst, Bayerische Staatsgemäldesammlungen, München

Mehr über das Werk

Als Gerhard Richter dieses Bild malte, war er bereits 33 Jahre alt. Dennoch zählt es zu den frühen, noch existierenden Werken des Künstlers: Im Werkverzeichnis wird es unter der Nummer 26 geführt. Grund hierfür ist, dass Richter alles, was er vor seiner Republikflucht aus der DDR im Jahr 1961 geschaffen hatte, vernichtete.

Das Bild ist in vielerlei Hinsicht exemplarisch für sein Schaffen. Statt selbst ein Motiv zu komponieren, wählte er eine fotografische Vorlage: eine schwarz-weiße Katalogabbildung des Familienporträts „The Copley Family“ (1776/77), gemalt von John Singleton Copley. Die Reproduktion übertrug er, in Nachahmung fotografischer Unschärfe, wiederum auf die Leinwand. Seine Malweise ist bewusst unpersönlich gehalten, er verzichtet auf malerische Gesten und imitiert damit die Glätte der Bildvorlage. So macht Richter sichtbar, wie eng Fotografie und Malerei miteinander verwoben sind. Während in der Fotografie Bildtypen der Malerei fortwirken – wie der des Gruppenbildnisses –, halten umgekehrt die ästhetischen Erscheinungsformen mechanisch vervielfältigter Bilder in die Malerei Einzug.

Weitere Werke

Kunstwerk: "Untitled (New York City)" von Cy Twombly
Cy Twombly Untitled (New York City), 1968 yes Obergeschoss
Kunstwerk: "Round Marilyn" von Andy Warhol
Andy Warhol Round Marilyn, 1962 yes Erdgeschoss
Kunstwerk: "Untitled (Gaeta)" von Cy Twombly
Cy Twombly Untitled (Gaeta), 2004 yes Obergeschoss
Kunstwerk: "Dos Cabezas II" von Jean-Michel Basquiat
Jean-Michel Basquiat Dos Cabezas II, 1983 yes Erdgeschoss
Kunstwerk: "Untitled" von Cy Twombly
Cy Twombly Untitled, 2005 yes Obergeschoss