Allgemeine Information

Öffnungszeiten

Wir haben ab 10:00 Uhr geöffnet.


Täglich außer Montag: 10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 20:00 Uhr
Eintrittspreise
Regulär: 8.8 €
Ermäßigt: 6.6 €
Sonntags: 1.00 €
Kontakt +49 (0)89 23805 2286
info@museum-brandhorst.de Adresse Theresienstraße 35A
80333 München

Aktuelle Ausstellungen

Ausstellung

Alexandra Bircken: A–Z

Dauerausstellung

Sammlung Brandhorst – Lawler, Twombly, Warhol

Aktuelle Veranstaltungen

Workshop

Von A wie Außen bis Z wie Zentrum: Gegensätzliches zieht sich an!

|
Führung

Alexandra Bircken: A–Z

|
Führung

Unerwartete Begegnungen: Tastführung zu Alexandra Bircken 

|
Download
0
Info
Alexandra Bircken

RSV 4

  • Jahr2020
  • MaterialMotorrad, Stahl
  • Maße
  • AusgestelltUntergeschoss
  • Copyright© Alexandra Bircken. Foto: Roman März, Berlin, Courtesy die Künstlerin, BQ, Berlin und Herald St, London
Die Skulptur der Bildhauerin Alexandra Bircken besteht aus einem Motorrad ist in der Mitte in zwei Teile zersägt. Hier ist das Front Teil zu sehen.

Weitere Sammlungswerke

Andy Warhol, Ladies and Gentlemen, 1975, UAB 530aus der Sammlung Brandhorst
Andy Warhol Ladies and Gentlemen (Wilhelmina Ross), 1975
Cy Twombly, Untitled (Lexington), 2001, UAB 650aus der Sammlung Brandhorst
Cy Twombly Untitled (Lexington), 2001
Alexandra Bircken, New Model Army, 2016, UAB 1105aus der Sammlung Brandhorst
Alexandra Bircken New Model Army, 2016
Cy Twombly, Untitled, 2003, UAB 484aus der Sammlung Brandhorst
Cy Twombly Untitled, 2003
Abbildung des abstrakten Gemäldes '6,90 Reine Wolle' des Künstlers K.H. Hödicke, das zwei angedeute Wanduhren, Schrift in Grün und Rot sowie langgezogene, vertikale Farbstreifen zeigt, die einem Gebäude mit Arcaden münden.
K.H. Hödicke 6,90 reine Wolle, 1965
Sigmar Polke, Die drei Lügen der Malerei, 1994, UAB 350aus der Sammlung Brandhorst
Sigmar Polke Die drei Lügen der Malerei, 1994