Wir haben ab 10:00 Uhr geöffnet.

Tickets Information Anfahrt

Ausstellungen

Ausstellung

Alexandra Bircken: A–Z

Dauerausstellung

Sammlung Brandhorst – Lawler, Twombly, Warhol

0
Info
Andy Warhol

Ladies and Gentlemen (Alphanso Panell)

  • Übersetzter TitelDamen und Herren (Alphanso Panell)
  • Jahr1975
  • MaterialCollage; Siebdruck und Farbe auf Acetatfolie, Buntpapier und Klebeband auf Papier
  • Maße61 x 45.6 cm
  • Erwerbsjahr2003
  • InventarnummerUAB 538

Mehr über das Werk

Andy Warhols Werk ist geprägt von der Faszination für die
Erscheinung von Personen – für deren Selbstdar stell ung
und Selbstinszenierung. Das gilt insbesondere für die
Drag Queens, die für seine „Ladies and Gentlemen“–
Malereien Modell standen. Mit Hingabe widmen sie sich
der Nachahmung des jeweils anderen Geschlechts, oft
angelehnt an die Aufmachung von Stars und Celebrities.
Für die Porträtserie hatte Warhol seinen Mitarbeiter
Bob Colacello in die Nachtklubs des Greenwich Village
geschickt, um die Transvestiten zu rekrutieren. Gegen ein
Honorar wurden sie in der Factory nach ihren Wünschen
fotografiert; diese Fotos waren wiederum Grundlage
für die Siebdrucke. Viele der Transvestiten waren People
of Color – und damit einer zweifachen Ausgrenzung ausgesetzt:
aufgrund ihrer Hautfarbe und der performten
Geschlechtsidentität. Warhol hingegen verewigte sie in
der von ihnen gewählten Pose schillernder Souveränität.

Weitere Sammlungswerke

Cy Twombly , Lepanto III, 2001, UAB 471aus der Sammlung Brandhorst
Cy Twombly Lepanto III, 2001
Werkabbildung: Alexandra Bircken, Snoopy, 2014
Alexandra Bircken Snoopy, 2014
Andy Warhol, Repent and Sin No More! (negative), 1985-1986, UAB 586aus der Sammlung Brandhorst
Andy Warhol Repent and Sin No More! (negative), 1985-86
Cy Twombly , Lepanto V, 2001, UAB 473Lepanto Zyklus aus der Sammlung Brandhorst
Cy Twombly Lepanto V, 2001
Das Werk 'DNA' der Künstlerin Alexandra Bircken zeigt eine Skultpur, die aus verschiedenen Materialen an die Struktur eines DNA-Strangs erinnert.
Alexandra Bircken DNA, 2012