Allgemeine Information

Öffnungszeiten

Wir haben aktuell geschlossen.


Täglich außer Montag: 10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 20:00 Uhr
Eintrittspreise
Regulär: 7.00 €
Ermäßigt: 5.00 €
Sonntags: 1.00 €
Kontakt +49 (0)89 23805 2286
info@museum-brandhorst.de Adresse Theresienstraße 35A
80333 München

Aktuelle Ausstellungen

Werkabbildung zu Ausstellung

Lucy McKenzie – Prime Suspect

Ausstellungsansicht Dauerausstellung

Sammlung Brandhorst – Lawler, Twombly, Warhol

Aktuelle Veranstaltungen

Download
0
Info
Museum Brandhorst
Theresienstraße 35A 80333 München
ZEBRA#2: Es wird immer weitergehen | Musik als Träger von Ideen Talk mit Max Dax und Emil SchultForever Young Museum Brandhorst
Podiumsgespräch

ZEBRA #2: Es wird immer weitergehen I Musik als Träger von Ideen

  • SpracheEnglisch
  • Uhrzeit19:00 bis 20:30 Uhr
  • Dauer90 Minuten
  • AnmeldungKeine Anmeldung erforderlich

Beschreibung

Der wechselseitige Einfluss von bildender Kunst auf Musik ist Thema des zweiten ZEBRA-Salons, hosted by Max Dax. Der Autor, Publizist und ehemalige „Spex“-Chefredakteur ist unterwegs mit dem Künstler Emil Schult.
Geboren 1946, gilt Emil Schult als einer der Ersten in der BRD, der Kunst und Musik zusammendachte. Mit Songtexten wie „Autobahn“ oder „Taschenrechner“ gab der Meisterschüler von Joseph Beuys und Gerhard Richter der jungen Band Kraftwerk Anfang der 1970er-Jahre entscheidende Impulse. Seine Albumcover lieferten wegweisende konzeptuelle Identitäten für eine der weltweit einflussreichsten Popbands. Neben dieser kollektiven Zusammenarbeit entstand in den vergangenen fünf Jahrzehnten ein umfangreiches malerisches Werk, in dem Schults Interesse an epochalen Veränderungen mit seiner Faszination für Natur, Wissenschaft und Technologie zusammenfindet.
Medienwechsel und Appropriation, Neugier und Interesse an den Strategien und Methoden der Anderen geben den Beat vor, wenn das Gespräch von Düsseldorf an die Westküste der USA und nach Stopover auf den Bahamas zurück ins Rheinland tourt. Eine (Ton-)Spur führt nach Hamburg, wo derzeit die von Max Dax kuratierte Ausstellung „Hyper! A Journey Into Art And Music” in den Deichtorhallen zu sehen ist.
„Musik als Träger von Ideen / es wird immer weitergehen.“ An diesem Abend in München.

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren