Allgemeine Information

Öffnungszeiten

Wir haben aktuell geschlossen.


Täglich außer Montag:10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag:10:00 - 20:00 Uhr
Eintrittspreise
Regulär:7.00 €
Ermäßigt:5.00 €
Sonntags:1.00 €
Kontakt +49 (0)89 23805 2286
info@pinakothek.de Adresse Theresienstraße 35A
80333 München

Aktuelle Ausstellungen

Filmstills aus Mark Leckeys „Fiorucci Made Me Hardcore“ (1999) Ausstellungsreihe „Spot On"

Spot On: Mark Leckey

Forever Young Jubiläumsausstellung 10 Jahre Museum Brandhorst München Ausstellung

Forever Young – 10 Jahre Museum Brandhorst

Thomas Eggerer Waterworld, 2015 UAB 1079 Ausstellungsreihe „Spot On"

Spot On: Jana Euler & Thomas Eggerer

Josh Smith Untitled, 2013 UAB 1144 Ausstellungsreihe „Spot On"

Spot On: Josh Smith

Aktuelle Veranstaltungen

Besucherinnen und Besucher in der Ausstellung Kuratorinnenführung

Aus erster Hand: Zu „Forever Young“ (mit Monika Bayer-Wermuth)

Freistil. Zeichenkurs für Jugendliche Forever Young Museum Brandhorst Workshop

Freistil: Zeichenkurs für Jugendliche

Einstiegsführung

30 Minuten – ein Werk

Familienführung Museum Brandhorst Familienführung

Familienführung

Führung durch die Ausstellung „Forever Young“ Themenführung

Die dunkle Seite der Pop-Art

Download
0
Info
Museum Brandhorst | Bühne im Foyer mit Stühlen
Panel

Various Other Models: Podiumsdiskussion zu hybriden Institutionsmodellen mit Diana Campbell Betancourt, Mareike Dittmer und Tessa Praun

  • SpracheEnglisch
  • Uhrzeit19:00 bis 21:00 Uhr
  • Dauer120 Minuten
  • Teilnehmermax. 200 Personen
  • AnmeldungPanelgespräch findet im Foyer des Museums statt.

Beschreibung

Panelgespräch im Rahmen von VARIOUS OTHERS

 

Vor dem Hintergrund einer zunehmend global agierenden Kunstwelt, der wachsenden Bedeutung des Kunstmarkts und einer sich fundamental verändernden Museumslandschaft, diskutieren wir mit Vertreterinnen internationaler Kunstinstitutionen, die als Hybride an der Schwelle zwischen privater Initiative und öffentlicher Institution und damit genau in diesem Spannungsfeld verortet sind. Wie haben sich die Entwicklungen und Debatten in der Kunstwelt der vergangenen Jahre auf diese Modelle ausgewirkt? Inwiefern spielt die globalisierte Kunstöffentlichkeit dabei eine Rolle?

 

Teilnehmerinnen:

·         Diana Campbell Betancourt (Artistic Director, Samdani Art Foundation and Chief Curator, Dhaka Art Summit)

·         Mareike Dittmer (Director, Art Stations Foundation CH/Muzeum Susch)

·         Tessa Praun (Director and Chief Curator, MAGASIN III Museum & Foundation for Contemporary Art)

 

Moderiert von Achim Hochdörfer und Patrizia Dander

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

21.01.

Dienstag 15:00 - 16:00
Kuratorinnenführung

Aus erster Hand: Zu „Forever Young“ (mit Monika Bayer-Wermuth)

In unserer Reihe „Aus erster Hand“ führen Sie die Spezialistinnen und Spezialisten aus Kunst-, Designgeschichte und Restaurierung, die täglich mit den Kunstwerken unserer Sammlungen arbeiten, sie erforschen und erhalten.

Zum Event

22.01.

Mittwoch 16:00 - 18:00
Workshop

Freistil: Zeichenkurs für Jugendliche

mit Gabriele Gräfin von Mallinckrodt. Der vierteilige Kurs richtet sich an alle, die Lust auf's Zeichnen haben. Ob Comic, Manga, Mode oder klassische Zeichnung – jeder kann mit eigenen Ausdrucksformen und Techniken vor unseren Originalen experimentieren. TermineMI 15.01.20 | 16.00-18.00 | Pinakothek der Moderne MI 22.01.20 | 16.00-18.00 | Museum Brandhorst MI 29.

Zum Event

23.01.

Donnerstag 12:30 - 13:00
Einstiegsführung

30 Minuten – ein Werk

JEDEN DONNERSTAG  12:30 BIS 13 UHR Lassen Sie sich zur Mittagszeit von Kunst inspirieren und begeistern. Die kurzen Themenführungen stellen Ihnen besondere Werke unserer Museen vor und bieten Abwechslung für die Mittagspause. Folgende Werke werden vorgestellt: 09.01. |

Zum Event

25.01.

Samstag 16:00 - 17:00
Themenführung

Die dunkle Seite der Pop-Art

Die Künstler der Pop-Art, allen voran Andy Warhol, glorifizierten die Ikonen der Popkultur und stellten erstmals Konsumgüter und Produkte der Massenmedien in der Kunst dar. Gleichzeitig adressierten ihre Werke auch die Kehrseiten des Kapitalismus und der Konsumkultur wie die Obsession mit Oberflächlichkeiten. Die Führung zeigt, wie die Pop-Art ein Phänomen der Massen- und Subkultur zugleich s

Zum Event

25.01.

Samstag 19:00 - 21:00
Podiumsgespräch

Wandelnde Verflechtungen: Museum und Kunstmarkt – Achim Hochdörfer im Gespräch mit Philipp Kaiser

Die traditionellen Grenzen zwischen Museen, Galerien, Auktionshäusern und Privatsammlungen lösen sich mehr und mehr auf. Explosionsartige Preissteigerungen setzen staatliche Institutionen unter Druck. Dagegen eröffnen kommerzielle Galerien weltweit neue Standorte, betreiben eigene Verlage, verwalten Nachlässe und richten wissenschaftlich aufbereitete Überblicksausstellungen aus. Phili

Zum Event

26.01.

Sonntag 11:30 - 13:00
Führung

Pi.loten: Jugendliche geben Auskunft zu ausgewählten Werken

Am jeweils letzten Sonntag im Monat geben die Pi.loten, junge Kunstexperten, Auskunft zu ihren Lieblingsexponaten und freuen sich auf den Dialog mit den Besuchern. In einem einwöchigen Spezialseminar haben die Jugendlichen unter Anleitung von Künstlern, Designern und Kunsthistorikern Hintergründe und Zusammenhänge der modernen Kunst und des Designs kennengelernt und sich zu Museumsführern in

Zum Event