Wir haben ab 10:00 Uhr geöffnet.

Tickets Information Anfahrt

Ausstellungen

Spot On

Brandhorst Flag Commission: Nora Turato

Dauerausstellung

Cy Twombly im Museum Brandhorst

0
Info
Museum Brandhorst
Theresienstraße 35A 80333 München
Werkabbildung einer netzförmigen Skulptur mit dem Titel 'Runner in the Woods' von Alexandra Bircken.
Führung

Unerwartete Begegnungen. Tastführung zu Alexandra Bircken: A-Z

  • Uhrzeit17:30 bis 18:30 Uhr
  • Dauer60 Minuten
  • AnmeldungIm Eintritt inbegriffen | Die Führung ist für sehbehinderte und blinde Menschen geeignet. Bitte melden Sie sich für die Führung unter programm@pinakothek.de an, um einen Teilnahmeplatz zu reservieren, und holen die Teilnahmemarke bis 15 Minuten vor Führungsbeginn an der Infotheke ab. Nicht abgeholte Teilnahmemarken und Restplätze werden vor Ort neu vergeben. Bitte beachten Sie die aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen.

Beschreibung

Alexandra Bircken (*1967) verwendet in ihren Arbeiten unterschiedliches Material, das zumeist aus anderen als künstlerischen Verwendungen stammt. Form, Farbe und nicht zuletzt die Zusammenstellung aus den verschiedenen Herkunftsbereichen prägen den Eindruck, den die Kunstwerke hinterlassen. Die Ausstellungsstücke dürfen nur mit den Augen und der Sprache erfasst werden. Um die Bedeutung der Materialien zu unterstreichen, laden wir zu einer Tastführung ein. Mit Material aus dem Studio der Künstlerin führen wir zu unterschiedlichen Stationen in der Ausstellung, geben eine intensive Beschreibung der Werke und des umgebenden Raumes und lassen sie dann die Eigenschaften der Stoffe ertasten.

 

Zugehörige Ausstellung

Ausstellung

Alexandra Bircken: A–Z

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

Einstiegsführung

Highlight-Führung auf Englisch

|
Themenführung

Techniktaumel

|
Einstiegsführung

Highlights Museum Brandhorst

|
Workshop

Get in Touch – Der Körper als Material und Inspiration

|
Besonderes

Kunstauskunft zu Future Bodies from a Recent Past

|
Führung

Eine Stunde mit… Jochen Meister, Kunstvermittler

|
Workshop

Fluide Identitäten – Wer bin ich und was kann ich sein?

|
Themenführung

‚It matters‘ – Skulptur und Materialität

|