Wir haben ab 10:00 Uhr geöffnet.

Tickets Information Anfahrt

Veranstaltungen

Pi.lot:innen

Pi.lot:innen geben Kunstauskunft

|
Workshop

Pop-Up Factory

|

Ausstellungen

0
Info
Museum Brandhorst
Theresienstraße 35A 80333 München
Portrait von Mark Leckey
Digital

#MBMeet The Artist | Live-Talk auf Instagram: Mark Leckey

  • Uhrzeit18:00 bis 18:30 Uhr
  • Dauer30 Minuten
  • AnmeldungDer Talk findet online auf Instagram @museumbrandhorst statt.

Beschreibung

Das Museum Brandhorst ruft eine neue Gesprächsreihe zwischen Kurator:innen und Künstler:innen ins Leben. Kostenfrei für alle über den Instagram-Kanal @museumbrandhorst zugänglich, bietet das Live-Format #MBMeetTheArtist die einmalige Möglichkeit, Künstler:innen aus nächster Nähe kennenzulernen. Die Themen der lockeren Unterhaltungen reichen von vergangenen Werken bis hin zu künftigen Projekten und den pandemiebedingten Auswirkungen auf das künstlerische Schaffen. Dabei besteht auch die Möglichkeit, Fragen an die Kurator:innen und Künstler:innen zu stellen. Das virtuelle Treffen lädt zur Beteiligung, zum Kennenlernen und gemeinsamen Austausch ein und stellt damit eine Gelegenheit dar, die viele in diesem Jahr vermisst haben: Das Zusammenkommen mit Freunden.

 

Am 13. April wird Patrizia Dander, die leitende Kuratorin des Museums Brandhorst, die Serie eröffnen und Künstler Mark Leckey treffen. Leckeys Arbeiten umfassen Skulpturen, Performances, Videos und Musik. Dabei widmet er der Kombination aus persönlicher Historie und der Verkörperung technologischen Wandels in der Pop-Kultur besondere Aufmerksamkeit. Seine Installation „UniAddDumThs“ (2014-) ist eine bedeutende Erweiterung der Sammlung des Museums Brandhorst.

 

Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung auf Englisch stattfindet.

 

Wie funktioniert der Live-Talk auf Instagram?

1. Sie brauchen einen Instagram-Account, um dem Profil @museumbrandhorst zu folgen.

2. Live können Sie am Gespräch über Ihr Smartphone in der Mobile App für Instagram teilnehmen. Klicken Sie dazu auf das runde Icon in unserem Story Bereich.

3. Im Anschluss an die Live-Übertragung können Sie mit Ihrem Instagram-Account die Wiederholung noch 7 Tage im IGTV-Kanal @museumbrandhorst abrufen.

Mehr dazu erfahren Sie auch im Hilfe-Bereich von Instagram.

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

Pi.lot:innen

Pi.lot:innen geben Kunstauskunft

|
Workshop

Pop-Up Factory

|
Party

Eröffnung „Future Bodies from a Recent Past“

|
Workshop

DATEN/RELIKTE – Nachhaltigkeit und das vernetzte Selbst

|
Workshop

DIGITALE SINNE - 360 Grad Körperwahrnehmung

|
Sonderführung

Twombly (be)greifen: Tastführung zu Skulpturen von Cy Twombly

|
Workshop

FLUIDE IDENTITÄTEN – Wer bin ich und was kann ich sein?

|