Allgemeine Information

Öffnungszeiten

Wir haben aktuell geschlossen.


Täglich außer Montag: 10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 20:00 Uhr
Eintrittspreise
Regulär: 7.00 €
Ermäßigt: 5.00 €
Sonntags: 1.00 €
Kontakt +49 (0)89 23805 2286
info@museum-brandhorst.de Adresse Theresienstraße 35A
80333 München

Aktuelle Ausstellungen

Ausstellungsreihe „Spot On"

Bücher in der Sammlung Brandhorst

Ausstellung

Forever Young – 10 Jahre Museum Brandhorst

Filmstills aus Mark Leckeys „Fiorucci Made Me Hardcore“ (1999) Ausstellungsreihe „Spot On"

Mark Leckey

Aktuelle Veranstaltungen

Besucherinnen und Besucher in der Ausstellung Kuratorinnenführung

Aus erster Hand: Zu „Forever Young“ (mit Monika Bayer-Wermuth)

Portrait Achim Hochdörfer vor Lepanto Kuratorinnenführung

Aus erster Hand: Zu Cy Twombly (mit Achim Hochdörfer)

Download
0
Info
Museum Brandhorst
Theresienstraße 35A 80333 München
Foyer Museum Brandhorst
Veranstaltung

Lange Nacht der Münchner Museen 2019

  • SpracheEnglisch
  • Uhrzeit19:00 bis 02:00 Uhr
  • Dauer1020 Minuten
  • AnmeldungKeine Anmeldung notwendig
  • Preis15 Euro

Beschreibung

Achtung! Am Tag der Langen Nacht schließt das Museum bereits um 16:00 Uhr. 

 

Die Lange Nacht steht in diesem Jahr ganz unter dem Motto der Jubiläumsausstellung „Forever Young“. Zum zehnten Geburtstag zeigen wir mit 250 Werken aus den Beständen der Sammlung, was Gegenwartskunst mit unserem Leben zu tun hat. Besucherinnen und Besucher können bei passender Hintergrundmusik akustisch und visuell von den frühen 1960er-Jahren ins Jetzt flanieren: Die gezeigten Arbeiten docken an zentrale, aktuelle Themen wie Identitätspolitik, Digitalisierung sowie Subjekte im Spätkapitalismus an.

Für die persönliche Erinnerung stehen Selfie-Bildschirme mit unseren hauseigenen Face-Filtern bereit, im Buchshop gibt es „Forever Young“-Andenken zum Jubiläumspreis.

 

Im Foyer führt Markus Brock, Moderator der 3sat-Sendung „Museums-Check“, zwischen 20 und 24 Uhr Gespräche über Kunst, u.a. mit Künstlerinnen und Künstlern, Kuratorinnen und Kuratoren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Münchner Pinakotheken und des Museums Brandhorst sowie mit prominenten, kunstbegeisterten Münchnern.

 

Unser Programm für Kinder und Familien

Schon am Nachmittag vor der Langen Nacht sind unsere „pi.loten“ im Einsatz: Schülerinnen und Schüler führen von 14 bis 16 Uhr (sowie von 19 bis 22 Uhr) durch das Haus und stellen ihre selbstausgewählten Kunstwerke aus der Jubiläumsausstellung „Forever Young“ vor. Für Familien mit kleinen Kindern bietet sich eine Erlebnis- und Erkundungstour mit dem kreativen Zeichenheft „Kunstexpedition“ an. Das kostenlose Malbuch ist an der Kasse erhältlich. Weiteres Extra: die visuelle Schnitzeljagd PostcARTs, ein kostenloses Mitmachspiel ab 12 Jahren in der „Forever-Young“-Ausstellung.

 

Weitere Informationen zu Tickets und Programm der Langen Nacht finden Sie hier.

 

Wir weisen freundlich darauf hin, dass es aufgrund der hohen Besucherzahlen gelegentlich zu Wartezeiten am Eingang kommen kann.

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

14.07.

Dienstag 15:00 - 16:00
Kuratorinnenführung

Aus erster Hand: Zu „Forever Young“ (mit Monika Bayer-Wermuth)

In unserer Reihe „Aus erster Hand“ führen Sie Spezialistinnen und Spezialisten aus Kunstgeschichte und Restaurierung, die täglich mit den Kunstwerken unserer Sammlungen arbeiten, sie erforschen und erhalten, durch aktuelle Ausstellungen im Museum Brandhorst. In dieser Führung stellt Ihnen Kuratorin Monika Bayer-Wermuth verschiedene Werke aus der Ausstellung „

Zum Event

28.07.

Dienstag 15:00 - 16:00
Kuratorinnenführung

Aus erster Hand: Zu Cy Twombly (mit Achim Hochdörfer)

In unserer Reihe „Aus erster Hand“ führen Sie Spezialistinnen und Spezialisten aus Kunstgeschichte und Restaurierung, die täglich mit den Kunstwerken unserer Sammlungen arbeiten, sie erforschen und erhalten, durch aktuelle Ausstellungen im Museum Brandhorst. In dieser Führung stellt Ihnen Direktor Achim Hochdörfer den Künstler Cy Twombly vor. Im Rahmen von „For

Zum Event