Allgemeine Information

Öffnungszeiten

Wir haben heute leider geschlossen.


Täglich außer Montag:10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag:10:00 - 20:00 Uhr
Eintrittspreise
Regulär:7.00 €
Ermäßigt:5.00 €
Sonntags:1.00 €
Kontakt +49 (0)89 23805 2286
info@museum-brandhorst.de Adresse Theresienstraße 35A
80333 München

Aktuelle Ausstellungen

Richard Artschwager Encyclopedia Britannica, 1963 UAB 1058 Ausstellungsreihe „Spot On"

Bücher in der Sammlung Brandhorst

Forever Young Jubiläumsausstellung 10 Jahre Museum Brandhorst München Ausstellung

Forever Young – 10 Jahre Museum Brandhorst

Filmstills aus Mark Leckeys „Fiorucci Made Me Hardcore“ (1999) Ausstellungsreihe „Spot On"

Mark Leckey

Aktuelle Veranstaltungen

Einstiegsführung

ABGESAGT | 30 Minuten – ein Werk

Führung durch die Ausstellung „Forever Young“ Themenführung

ABGESAGT | Die dunkle Seite der Pop-Art

Download
0
Info
Sonderführung

Kunst und Krise | Live-Dialogführung auf Instagram (Bruce Nauman, „Mean Clown Welcome“)

  • SpracheEnglisch
  • Uhrzeit13:30 bis 14:00 Uhr
  • Dauer30 Minuten
  • AnmeldungDie Führung findet online auf Instagram statt.

Beschreibung

Kunst und Krise. Live-Dialogführungen der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen auf Instagram | Jeden MI und FR | 13.30-14.00 UHR | www.instagram.com/pinakotheken

 

FR, 8.5.2020 | Bruce Nauman: Mean Clown Welcome (Museum Brandhorst)

 

Mehr als 30.000 Gemälde, Fotografien und Zeichnungen, Skulpturen, Video- und Medienarbeiten – das ist der über acht Jahrhunderte umfassende Kosmos der Bayerischen Staatgemäldesammlungen. Inmitten der Corona-Krise können ausgewählte Kunstwerke Mut machen, Perspektiven aufzeigen, zum Denken anregen. Während die Museen für die Öffentlichkeit geschlossen sein müssen, nähert sich eine Kamera den Originalen – und eine zweite Kamera richtet sich auf Kunstvermittlerinnen und Kunstvermittler, Kuratorinnen und Kuratoren sowie andere Gesprächspartner im Homeoffice. Auch in Zeiten der vorbeugenden Maßnahmen und des Physical Distancing wollen wir eine Plattform für Austausch und Interaktion bieten. Alle Zuschauerinnen und Zuschauer können über den Instagram-Kanal @pinakotheken live Fragen stellen und die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen häuserübergreifend digital erleben.
(Alte und Neue Pinakothek, Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne, Museum Brandhorst und Sammlung Schack.)

 

Im Anschluss bleiben die Führungen 24 Stunden lang über den Instagram-Kanal @pinakotheken abrufbar. Es ist angedacht, die Aufzeichnungen im Anschluss auf der Website und dem YouTube-Kanal der Pinakotheken verfügbar zu machen.

 

Weitere Termine Live-Dialogführungen der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen:

 

MI, 22.4.2020 | Moritz von Schwind: Die Morgenstunde (Sammlung Schack) | Mit Dr. Herbert W. Rott

FR, 24.4.2020 | Elmgreen & Dragset: Modern Moses (Pinakothek der Moderne, #PinaFeelings) | Mit Uli Ball

MI, 29.4.2020 | Francesco Salviati: Caritas (Alte Pinakothek) | Mit Dr. Andreas Schumacher

FR, 1.5.2020 | Livestream-Pause am Tag der Arbeit

MI, 6.5.2020 | Fernand Knopff: I lock the door upon myself (Neue Pinakothek)

 

Alle Termine finden Sie auch auf der Website der Pinakotheken.

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

28.05.

Donnerstag 12:30 - 13:00
Einstiegsführung

ABGESAGT | 30 Minuten – ein Werk

JEDEN DONNERSTAG  12:30 BIS 13 UHR Lassen Sie sich zur Mittagszeit von Kunst inspirieren und begeistern. Die kurzen Themenführungen stellen Ihnen besondere Werke unserer Museen vor und bieten Abwechslung für die Mittagspause. Folgende Werke werden vorgestellt: 20.02. | Spot On: Jana Euler, Great White Fear 7, 2019 27.02.

Zum Event

30.05.

Samstag 16:00 - 17:00
Themenführung

ABGESAGT | Die dunkle Seite der Pop-Art

Die Künstler der Pop-Art, allen voran Andy Warhol, glorifizierten die Ikonen der Popkultur und stellten erstmals Konsumgüter und Produkte der Massenmedien in der Kunst dar. Gleichzeitig adressierten ihre Werke auch die Kehrseiten des Kapitalismus und der Konsumkultur wie die Obsession mit Oberflächlichkeiten. Die Führung zeigt, wie die Pop-Art ein Phänomen der Massen- und Subkultur zugleich s

Zum Event

31.05.

Sonntag 11:30 - 13:00
Führung

ABGESAGT | Pi.loten: Jugendliche geben Auskunft zu ausgewählten Werken

Am jeweils letzten Sonntag im Monat geben die Pi.loten, junge Kunstexperten, Auskunft zu ihren Lieblingsexponaten und freuen sich auf den Dialog mit den Besuchern. In einem einwöchigen Spezialseminar haben die Jugendlichen unter Anleitung von Künstlern, Designern und Kunsthistorikern Hintergründe und Zusammenhänge der modernen Kunst und des Designs kennengelernt und sich zu Museumsführern in

Zum Event

02.06.

Dienstag 15:00 - 16:00
Themenführung

ABGESAGT | Zwischen Identitätspolitik und kollektiver Neurose – Kunst und Gesellschaft von Andy Warhol bis Damien Hirst

Viele Künstlerinnen und Künstler verhandeln seit den 1960er-Jahren in ihren Werken Identitätsfragen in Bezug auf Hautfarbe, sexuelle Orientierung oder soziale Klasse. Sie zelebrieren diese Zugehörigkeiten, machen aber auch Diskriminierungen sichtbar. Wir blicken gemeinsam auf Arbeiten, die das Thema Identität ins Zentrum rücken, und stellen sie solchen gegenüber, die das Optimierungsstreben

Zum Event

06.06.

Samstag 14:00 - 15:30
Ausstellungsführung

ABGESAGT | MVHS I Forever Young - 10 Jahre Museum Brandhorst

Seit Eröffnung 2009 sind die hochkarätigen Bestände des Museums Brandhorst von knapp 700 auf über 1200 Werke angewachsen. Die Werke von Andy Warhol, Cy Twombly, Jean-Michel Basquiat oder Sigmar Polke wurden um wichtige Arbeiten von Ed Ruscha, Keith Haring, Louise Lawler und Albert Oehlen erweitert. Maßgebliche Positionen der zeitgenössischen Kunst - von Seth Price und Wolfgang Tillmans bis C

Zum Event

06.06.

Samstag 16:00 - 17:00
Themenführung

ABGESAGT | Es lebe die Malerei! Malerei seit den 1960er-Jahren bis heute

Schon seit der Erfindung der Fotografie wird in regelmäßigen Abständen der Tod der Malerei ausgerufen, ihre Bedeutung infrage gestellt. Wie sie als Gattung nicht nur ihren Platz in der Kunst behauptet, sondern Veränderungen in der Bildkultur von der Fotografie über Fernsehen bis zu Social Media und Internet aufgreift und reflektiert, können Sie hier anhand von ausgewählten Werken seit den 1

Zum Event