Wir haben morgen ab 10:00 Uhr wieder geöffnet.

Tickets Information Anfahrt

Ausstellungen

Dauerausstellung

Cy Twombly im Museum Brandhorst

0
Info
Museum Brandhorst
Theresienstraße 35A 80333 München
Künstler:innengespräch

Alexandra Bircken im Gespräch mit Monika Bayer-Wermuth

Beschreibung

„Mich beschäftigt unsere unmittelbare Umgebung. Die Architektur, in der wir uns bewegen genauso wie die Stoffe, in die wir uns hüllen. Letztlich kommt man dabei immer wieder zum Schutz und gleichzeitig zur Verletzbarkeit unseres Körpers zurück. Unsere Haut ist auch eine Hülle, sie ist aber zugleich die Schnittstelle zwischen Innen und Außen. Hier setze ich an.“

Alexandra Bircken

 

Die in Berlin lebende Künstlerin ist seit 2018 Professorin für Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste München und bekannt für ihre Skulpturen und Installationen, für die sie auf eine ungewöhnliche Bandbreite an Materialien zurückgreift. Anlässlich ihrer Ausstellung am Museum Brandhorst spricht Kuratorin Dr. Monika Bayer-Wermuth mit Alexandra Bircken über ihre künstlerische Praxis, über die Potenziale einer skulpturalen Sprache und über Themen, die sie in ihrem Werk beschäftigen.

Zugehörige Ausstellung

Ausstellung

Alexandra Bircken: A–Z

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

Themenführung

Techniktaumel

|
Einstiegsführung

Highlights Museum Brandhorst

|
Workshop

Robodada – Von Animismus und Kybernetik

|
Besonderes

Kunstauskunft zu Future Bodies from a Recent Past

|
Besonderes

After Work. Let’s Talk About Art…

|
Workshop

Digitale Sinne - 360 Grad Körperwahrnehmung

|
Themenführung

‚It matters‘ – Skulptur und Materialität

|
Themenführung

Körperphantasmen – Cyborgs, Zombies, Klone

|