Wir haben ab 10:00 Uhr geöffnet.

Tickets Information Anfahrt

Veranstaltungen

Themenführung

‚It matters‘ – Skulptur und Materialität

|

Ausstellungen

Spot On

Brandhorst Flag Commission: Nora Turato

Dauerausstellung

Cy Twombly im Museum Brandhorst

0
Info
Museum Brandhorst
Theresienstraße 35A 80333 München
Workshop

Körper Information – Dem eigenen Körper lauschen und nachfühlen

  • SpracheDeutsch
  • Uhrzeit13:00 bis 17:00 Uhr
  • Dauer240 Minuten
  • Teilnehmermax. 40 Personen
  • AnmeldungDer Workshop ist kostenfrei | Vergabe der Plätze vor Ort (Factory-Raum neben der Garderobe) | Bitte beachten Sie die aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen.

Beschreibung

Atem, Fingerabdruck, Gesicht ... Jeder Körper einer Person birgt in sich viele Informationen, die in der Kunst eine wesentliche Rolle spielen. Wir atmen, um Sauerstoff aufzunehmen, und doch verrät unser Atem auch viel über uns und unseren Gemütszustand. Sind wir gerade aufgeregt, entspannt, unruhig oder erschöpft? Gemeinsam beschäftigen wir uns mit den Themen “Body Art” und “Performance Art” und setzen unsere Körper als aktives Mittel ein, um Kunst zu schaffen.

 

Der Workshop wird geleitet von der Künstlerin Niloufar Shirani. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Sollten Sie sich einen Platz sichern wollen, melden Sie sich bitte bei buchung@pinakothek.de an. Mögliche Workshop-Sprachen: Deutsch, Englisch, Persisch (Farsi).

Kunstvermittlungsprogramm zur Sonderausstellung „Future Bodies from a Recent Past"

Die Offene Factory
Förderung

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

Themenführung

‚It matters‘ – Skulptur und Materialität

|
Themenführung

Körperphantasmen – Cyborgs, Zombies, Klone

|
Familienführung

Future Buddys – eine Ausstellungsreise zum Mitmachen

|
Einstiegsführung

Highlights Museum Brandhorst

|
Pi.lot:innen

Pi.lot:innen geben Kunstauskunft

|
Besonderes

Kunstauskunft zu Future Bodies from a Recent Past

|
Führung

Eine Stunde mit... Janina Vujić, Kommunikation

|