Allgemeine Information

Öffnungszeiten

Wir haben ab 10:00 Uhr geöffnet.


Täglich außer Montag: 10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 20:00 Uhr
Eintrittspreise
Regulär: 8.8 €
Ermäßigt: 6.6 €
Sonntags: 1.00 €
Kontakt +49 (0)89 23805 2286
info@museum-brandhorst.de Adresse Theresienstraße 35A
80333 München

Aktuelle Ausstellungen

Ausstellung

Alexandra Bircken: A–Z

Dauerausstellung

Sammlung Brandhorst – Lawler, Twombly, Warhol

Aktuelle Veranstaltungen

Führung

Hüllen und Häute. Skins and Shells

|
Digital

Workshop für Erwachsene | DNA MIX

|
Führung

Cy Twombly

|
Download
0
Info
Museum Brandhorst
Theresienstraße 35A 80333 München
Porträtfoto des zeitgenössischen Künstler Ed Ruscha, das ihn mit Brille und blauem Hemd zeigt.
Digital

#MBMeet The Artist | Live-Talk auf Instagram: Ed Ruscha

  • SpracheEnglisch
  • Uhrzeit19:00 bis 19:30 Uhr
  • Dauer30 Minuten
  • AnmeldungDer Talk findet online auf Instagram @museumbrandhorst statt.

Beschreibung

Das Museum Brandhorst begrüßt Ed Ruscha, einen der wichtigsten Künstler seiner Sammlung, zur nächsten Folge von #MBMeetTheArtist – der neuen Gesprächsreihe zwischen Kurator:innen und Künstler:innen. Am 21. September spricht Ruscha mit Kurator Giampaolo Bianconi über zwei ganz besondere Werke aus der Sammlung Brandhorst: seine beiden einzigen Filme „Premium“ (1971, 16 mm, 24 Min.) und „Miracle“ (1975, 16 mm, 28 Min.). Ruschas Gemälde, Drucke, Zeichnungen und Künstlerbücher sind bekannt für ihren trockenen Witz und ihren besonderen Fokus auf Sprache und Landschaften. Seine Werke bilden einen wichtigen Grundstein der Sammlung Brandhorst.

 

Kostenfrei für alle über den Instagram-Kanal @museumbrandhorst zugänglich, bietet das Live-Format #MBMeetTheArtist die einmalige Möglichkeit, Künstler:innen aus nächster Nähe kennenzulernen. Die Themen der lockeren Unterhaltungen reichen von vergangenen Werken bis hin zu künftigen Projekten und den pandemiebedingten Auswirkungen auf das künstlerische Schaffen. Dabei besteht auch die Möglichkeit, Fragen an die Kurator:innen und Künstler:innen zu stellen. Das virtuelle Treffen lädt zur Beteiligung, zum Kennenlernen und gemeinsamen Austausch ein und stellt damit eine Gelegenheit dar, die viele in diesem Jahr vermisst haben: Das Zusammenkommen mit Freunden.

 

Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung auf Englisch stattfindet.

 

Wie funktioniert der Live-Talk auf Instagram?

1. Sie brauchen einen Instagram-Account, um dem Profil @museumbrandhorst zu folgen.

2. Live können Sie am Gespräch über Ihr Smartphone in der Mobile App für Instagram teilnehmen. Klicken Sie dazu auf das runde Icon in unserem Story Bereich.

3. Im Anschluss an die Live-Übertragung können Sie mit Ihrem Instagram-Account die Wiederholung noch 7 Tage im IGTV-Kanal @museumbrandhorst abrufen.

Mehr dazu erfahren Sie auch im Hilfe-Bereich von Instagram.


Moderation Giampaolo Bianconi

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

Führung

Hüllen und Häute. Skins and Shells

|
Digital

Workshop für Erwachsene | DNA MIX

|
Führung

Cy Twombly

|
Workshop

Von A wie Außen bis Z wie Zentrum: Gegensätzliches zieht sich an!

|
Führung

Alexandra Bircken: A–Z

|
Führung

Unerwartete Begegnungen: Tastführung zu Alexandra Bircken 

|
Sonderführung

Pi.lot:innen. Jugendliche geben Auskunft zu ausgewählten Werken

|
Besonderes

Kunstauskunft 

|