Allgemeine Information

Öffnungszeiten

Wir haben ab 10:00 Uhr geöffnet.


Täglich außer Montag: 10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 20:00 Uhr
Eintrittspreise
Regulär: 8.8 €
Ermäßigt: 6.6 €
Sonntags: 1.00 €
Kontakt +49 (0)89 23805 2286
info@museum-brandhorst.de Adresse Theresienstraße 35A
80333 München

Aktuelle Ausstellungen

Ausstellung

Alexandra Bircken: A–Z

Dauerausstellung

Sammlung Brandhorst – Lawler, Twombly, Warhol

Aktuelle Veranstaltungen

Führung

Hüllen und Häute. Skins and Shells

|
Digital

Workshop für Erwachsene | DNA MIX

|
Führung

Cy Twombly

|
Download
0
Info
Museum Brandhorst
Theresienstraße 35A 80333 München
'Hinsehen! Zeichnen vor Originalen'Zeichenworkshop zu 'Forever Young' im Museum Brandhorst
Workshop

Hinsehen! Zeichnen vor Originalen

  • SpracheEnglisch
  • Uhrzeit11:00 bis 13:00 Uhr
  • Dauer120 Minuten
  • Teilnehmermax. 15 Personen
  • AnmeldungAnmeldung unter  programm@pinakothek.de oder Telefon 089 23805-198
  • Preis15 Euro inkl. Eintritt, ermäßigt 10 Euro Jugendliche bis 18 Jahren kostenfrei

Beschreibung

mit Jess Walter

 

Mit Papier und Zeichenstift begegnen wir den Werken in den Museen. Es geht dabei nicht um ein Kopieren der Vorbilder, sondern um ein individuelles Nachempfinden und Verwandeln des Gesehenen. Wir achten auf Richtungsbeziehungen, Bewegungen, Kontraste, Liniengefüge und Formzusammenhänge. Spielerische Zeichenübungen erleichtern den Einstieg und unterstützen den persönlichen Zugang zu den Werken. Was sehe ich? Welchen neuen Zugang ermöglicht mir die Zeichnung?

Zugehörige Ausstellung

Ausstellung

Forever Young – 10 Jahre Museum Brandhorst

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

Führung

Hüllen und Häute. Skins and Shells

|
Digital

Workshop für Erwachsene | DNA MIX

|
Führung

Cy Twombly

|
Digital

#MBMeet The Artist | Live-Talk auf Instagram: Ed Ruscha

|
Workshop

Von A wie Außen bis Z wie Zentrum: Gegensätzliches zieht sich an!

|
Führung

Alexandra Bircken: A–Z

|
Führung

Unerwartete Begegnungen: Tastführung zu Alexandra Bircken 

|
Sonderführung

Pi.lot:innen. Jugendliche geben Auskunft zu ausgewählten Werken

|