Wir haben heute noch bis 18:00 Uhr geöffnet.

Tickets Information Anfahrt

Ausstellungen

Dauerausstellung

Cy Twombly im Museum Brandhorst

0
Info
Museum Brandhorst
Theresienstraße 35A 80333 München
Familienführung

Future Buddys – eine Ausstellungsreise zum Mitmachen

  • SpracheDeutsch
  • Uhrzeit14:00 bis 15:00 Uhr
  • Dauer60 Minuten
  • Teilnehmermax. 15 Personen
  • AnmeldungIm Eintritt inbegriffen | Bitte holen Sie die Teilnahmemarke bis 15 Minuten vor Führungsbeginn an der Infotheke ab | Um längere Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir die Buchung eines Online-Tickets | Freikarten für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren | Bitte beachten Sie die aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen

Beschreibung

Du kannst bestimmt schon eine ganze Menge – aber was wäre, wenn dein Körper in der Zukunft besondere Fähigkeiten hätte? Könntest du dann fliegen oder auf Knopfdruck deine Größe verändern? Wärst du vielleicht ein:e Held:in oder eher ein Monster?

 

Unser Ausstellungsmaskottchen, Cyborg Xen, nimmt dich an der Hand und begleitet dich durch die Skulpturenausstellung „Future Bodies“. Gemeinsam überlegen wir, wie die Körper auf uns wirken: lebendig oder fremdartig, komisch oder verstörend? Welche Funktionen könnten sie haben? Warum wurden sie gebaut und wie fühlen wir uns in ihrer Nähe?

 

Das Kinderkreativheft zur Ausstellung bietet vielerlei Anregungen zum Zeichnen, Ausprobieren und Nachdenken. Vielleicht magst du Xen helfen, Buddy zu gestalten – eine:n eigene:n technische:n Freund:in!

 

 

 

Das Kunstvermittlungsprogramm zur Sonderausstellung „Future Bodies from a Recent Past" wurde entwickelt und umgesetzt im Rahmen von „dive in. Programm für digitale Interaktionen“ der Kulturstiftung des Bundes, gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) im Programm NEUSTART KULTUR.

 

Das Programm wird darüber hinaus gefördert durch PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.

Zugehörige Ausstellung

Passendes aus der Mediathek

Kinderkreativheft

Future Buddys

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

Workshop

Fundstücke beleben – Dem eigenen Körper lauschen

|
Pi.lot:innen

Pi.lot:innen geben Kunstauskunft

|
Workshop

Robodada – Von Animismus und Kybernetik

|
Workshop

Geschichten-Workshop – Es war einmal in einer …

|
Workshop

Schwindel – Von Sinneseindrücken und Körpertäuschungen

|
Workshop

Welcome Art Studio

|
Workshop

Von Maschinen-Menschen & Mensch-Maschinen

|