Allgemeine Information

Öffnungszeiten

Wir haben aktuell geschlossen.


Täglich außer Montag: 10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 20:00 Uhr
Eintrittspreise
Regulär: 7.00 €
Ermäßigt: 5.00 €
Sonntags: 1.00 €
Kontakt +49 89 238 052 286
info@pinakothek.de Adresse Theresienstraße 35A
80333 München

Aktuelle Ausstellungen

Forever Young Jubiläumsausstellung 10 Jahre Museum Brandhorst München Ausstellung

Forever Young – 10 Jahre Museum Brandhorst

Ausstellungsreihe „Spot On"

Spot On: Michael Krebber

Ausstellungsreihe „Spot On"

Spot On: R.H. Quaytman

Aktuelle Veranstaltungen

Foyer Museum Brandhorst Veranstaltung |

Lange Nacht der Münchner Museen 2019

Führung durch die Ausstellung „Forever Young“ Themenführung |

Die dunkle Seite der Pop-Art

Download
0
Info
Photo François Halard
Veranstaltung

Cy Twombly – Homes & Studios: Buchpräsentation und Vortrag von Florian Illies

  • SpracheDeutsch
  • Uhrzeit19:00 bis 21:00 Uhr
  • Dauer120 Minuten
  • Teilnehmermax. 200 Personen
  • AnmeldungKeine Anmeldung notwendig. Event findet im Foyer des Museums statt.

Beschreibung

Cy Twombly (1928–2011) hat über viele Jahre hinweg sehr zurückgezogen gelebt. Gleichwohl hat er dem jeweiligen Ort, an dem seine Werke entstanden sind, Zeit seines Lebens eine zentrale Bedeutung beigemessen. Der gerade im Verlag Schirmer/Mosel erschienene Band „Cy Twombly: Homes & Studios“ gibt erstmals Einblick in Twomblys private Räume und Ateliers. Das Buch versammelt dazu die schönsten Fotografien des Künstlers sowie von prominenten Fotografinnen und Fotografen wie Robert Rauschenberg, Ugo Mulas und Sally Mann, die Twombly in seinen Ateliers in New York, Rom, Bassano in Teverina, Gaeta und Lexington besucht haben. Nicola Del Roscio, langjähriger Freund des Künstlers und Präsident der Cy Twombly Foundation, liefert den biografischen Hintergrund zu den Wohn- und Arbeitsstätten. Der Bestsellerautor Florian Illies beleuchtet in einem Text die Beziehung zwischen Raum und Fotografie und wird zur Buchpräsentation darüber sprechen.

 

Ebenfalls an diesem Abend möchten wir die Veröffentlichung des zweiten Bandes des Werkverzeichnisses von Cy Twomblys skulpturalen Arbeiten feiern. Mit dieser Publikation ist die 1992 begonnene wissenschaftliche Aufarbeitung aller Gemälde, Zeichnungen, Druckgrafiken und Skulpturen Twomblys im Verlag Schirmer/Mosel abgeschlossen. Die poetischen, mythisch aufgeladenen skulpturalen Objekte – 147 Werke an der Zahl – liegen nun in großen, farbigen Abbildungen erstmals vollständig und geschlossen der Öffentlichkeit vor.

 

Abgerundet wird der Abend durch die Vorführung des Films Cy Dear (2018). Zum 90. Geburtstag des Künstlers entstanden, würdigt der Dokumentarfilm sein umfangreiches Werk, führt durch sein Leben und die verschiedenen Schaffensphasen.

Trailer und weitere Informationen

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

18.10.

Freitag 14:00 - 17:00
Workshop

Sound, Melodie, Geräusch: Zur Ausstellung „Forever Young“

Ton, Melodie, Geräusch – gemeinsam mit dem Soundkünstler und Musikpädagogen Alexander Löwenstein rütteln wir an den Grundfesten der Musik und erforschen: Wie passen Sound, Melodie und Geräusch zur bildenden Kunst?In der Ausstellung „Forever Young“ treten wir im musealen Raum in Interaktion mit den Originalen. Dies geschieht einerseits mit herkömmlichem Instrumentarium, andererseit

Zum Event

19.10.

Samstag 14:00 - 16:00
Führung

Pi.loten: Jugendliche geben Auskunft zu ausgewählten Werken

Am jeweils letzten Sonntag im Monat geben die Pi.loten, junge Kunstexperten, Auskunft zu ihren Lieblingsexponaten und freuen sich auf den Dialog mit den Besuchern. In einem einwöchigen Spezialseminar haben die Jugendlichen unter Anleitung von Künstlern, Designern und Kunsthistorikern Hintergründe und Zusammenhänge der modernen Kunst und des Designs kennengelernt und sich zu Museumsführern in

Zum Event

19.10.

Samstag 19:00 - 02:00
Veranstaltung

Lange Nacht der Münchner Museen 2019

Die Lange Nacht steht in diesem Jahr ganz unter dem Motto der Jubiläumsausstellung „Forever Young“. Zum zehnten Geburtstag zeigen wir mit 250 Werken aus den Beständen der Sammlung, was Gegenwartskunst mit unserem Leben zu tun hat. Besucherinnen und Besucher können bei passender Hintergrundm

Zum Event

22.10.

Dienstag 15:00 - 16:00
Themenführung

Die dunkle Seite der Pop-Art

Die Künstler der Pop-Art, allen voran Andy Warhol, glorifizierten die Ikonen der Popkultur und stellten erstmals Konsumgüter und Produkte der Massenmedien in der Kunst dar. Gleichzeitig adressierten ihre Werke auch die Kehrseiten des Kapitalismus und der Konsumkultur wie die Obsession mit Oberflächlichkeiten. Die Führung zeigt, wie die Pop-Art ein Phänomen der Massen- und Subkultur zugleich s

Zum Event

24.10.

Donnerstag 11:00 - 13:00
Workshop

Hinsehen! Zeichnen vor Originalen

mit Jess Walter Mit Papier und Zeichenstift begegnen wir den Werken in den Museen. Es geht dabei nicht um ein Kopieren der Vorbilder, sondern um ein individuelles Nachempfinden und Verwandeln des Gesehenen. Wir achten auf Richtungsbeziehungen, Bewegungen, Kontraste, Liniengefüge und Formzusammenhänge. Spielerische Zeichenübungen erleichtern den Einstieg und unterstützen den persö

Zum Event

24.10.

Donnerstag 12:30 - 13:00
Einstiegsführung

30 Minuten – ein Werk

AB 04. JULI 2019, JEDEN DONNERSTAG 12:30 BIS 13 UHR Lassen Sie sich zur Mittagszeit von Kunst inspirieren und begeistern. Die kurzen Themenführungen stellen Ihnen besondere Werke unserer Museen vor und bieten Abwechslung für die Mittagspause. Folgende Werke werden vorgestellt: 10.10. | Andy Warhol, Self-portrait, 19861

Zum Event