Wir haben morgen ab 10:00 Uhr wieder geöffnet.

Tickets Information Anfahrt

Ausstellungen

Ausstellung

Alexandra Bircken: A–Z

Dauerausstellung

Sammlung Brandhorst – Lawler, Twombly, Warhol

Download
0
Info
Museum Brandhorst
Theresienstraße 35A 80333 München
Andy Warhol, Hammer and Sickle, 1976, UAB 547aus der Sammlung Brandhorst
Führung

Andy Warhol und die dunkle Seite des Pop

  • SpracheEnglisch
  • Uhrzeit18:30 bis 19:30 Uhr
  • Dauer60 Minuten
  • AnmeldungIm Eintritt inbegriffen | Die Führung wird in deutsche Gebärdensprache übersetzt. Bitte melden Sie sich für die Führung unter  programm@pinakothek.de an, um einen Teilnahmeplatz zu reservieren, und holen die Teilnahmemarke bis 15 Minuten vor Führungsbeginn an der Infotheke ab. Nicht abgeholte Teilnahmemarken und Restplätze werden vor Ort neu vergeben. Bitte beachten Sie die aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen.

Beschreibung

Die Künstler:innen der Pop-Art, allen voran Andy Warhol, glorifizierten die Ikonen der Popkultur und stellten erstmals Konsumgüter und Produkte der Massenmedien in der Kunst dar. Gleichzeitig adressierten ihre Werke auch die Kehrseiten des Kapitalismus und der Konsumkultur wie die Obsession mit Oberflächlichkeiten. Die Führung zeigt, wie die Pop-Art ein Phänomen der Massen- und Subkultur zugleich sein konnte und wie ihre Strategien Künstler:innen bis in die Gegenwart beeinflussen.

 

Mit Dr. Angela Maria Opel

Zugehörige Ausstellung

Dauerausstellung

Sammlung Brandhorst – Lawler, Twombly, Warhol

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

Führung

Cy Twombly - Malerei, Skulptur, Zeichnung

|
Workshop

Pop-Up Factory: Materialwelt

|
Workshop Online

Wand Wirkung Werk – Louise Lawler

|
Führung

Unerwartete Begegnungen. Tastführung zu Alexandra Bircken: A-Z

|
Besonderes

Pi.lot:innen. Kunstauskunft mit Schüler:innen im Museum Brandhorst

|
Besonderes Online

HoloLabs | Digitale Ideenwerkstätten

|
Führung

Hüllen und Häute. Skins and Shells

|