Museum Brandhorst

Glenn O'Brien meets...

Warhol Superstars Jane Holzer, John Cale und John Giorno

28. Juni 2015 | 15.30 Uhr | Pinakothek der Moderne

"Lights! Camera! Nothing!" beschreibt für Glenn O'Brien das Reality Cinema von Andy Warhol. Im Gespräch mit damaligen Superstars erforscht er Warhols radikale Dekonstruktion des traditionellen Kinos und seine visionäre Schaffenskraft als Filmemacher in der New Yorker Underground Szene der 60er und 70er Jahre.

Glenn O'Brien