Museum Brandhorst

A No Man Show

An evening with Andy Warhol

28. Juni 2015

Kein Künstler hat auf der Schnittstelle von Kunst, Selbstdarstellung, Medialisierung und Konsum so viele gesellschaftliche Entwicklungen antizipiert, mitgeprägt und genutzt wie Andy Warhol. In ihrem Theaterprojekt "A NO MAN SHOW - An Evening with Andy Warhol" blickt die Theatertruppe United Puppets aus heutiger Perspektive zurück auf das "Prinzip“ Andy Warhol. Ausgangspunkt des Theaterabends, der im Rahmen einer großen Warhol-Ausstellung am 28.06.2015 im Museum Brandhorst stattfindet, ist ein unrealisiertes Broadway-Theaterstück Warhols, in dem er von einem hyperrealistisch animierten Roboter vertreten werden sollte. Die Reproduktion der eigenen Person als Transzendenz seines seriellen Konzepts - gemäß seinem Motto "I want to be a machine".