Museum Brandhorst

WORKSHOPS

WORKSHOP | Malerische Groteske – Irritationen collagieren
Die Werke von Jutta Koether stellen den klassischen Begriff von Malerei in Frage und definieren die Malerei in einem zeitgenössischen Kontext. Wir betrachten gemeinsam die Szenerien in den Malereien von Jutta Koether. Hier wird Figuration abstrahiert und grotesk inszeniert.
Im praktischen Teil des Workshops werden wir im Studio selbst malerisch tätig, arbeiten mit selbst angerührten Pigmenten und entwickeln Collagen, die irritieren.
Mit Lina Zylla, Künstlerin
DO 11.10. | 17.00-19.30
15 € zzgl. Eintritt
Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter programm@pinakothek.de oder T 089 23805-198