Museum Brandhorst

Öffentliche Führungen

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN
Jeden DI | 15.00 Uhr und SA | 16.00 Uhr
Treffpunkt an der Museumskasse | Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten. Für alle Führungen gilt: Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen. Teilnahmebänder ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Information.
Die einzelnen Termine zu den Ausstellungs-, Kuratoren- und Themenführungen finden Sie unter www.pinakothek.de/programm

CY TWOMBLY: IN THE STUDIO

Ausstellungsführungen

Die einzelnen Termine finden Sie auf der Ausstellungsseite und unter www.pinakothek.de/programm

Sehend hören - Cy Twomblys „Lepanto" zu Otello
SA 13.07.19  | 11.00-12.00
Mit Dr. Angela Opel
In Verdis vorletzter Oper „Otello“ kehrt der Protagonist von einer der großen Schlachten der Weltgeschichte zurück. Am 7. Oktober 1571 besiegte die „Heilige Liga“, eine Allianz aus spanischen, venezianischen und päpstlichen Truppen, in der Schlacht von Lepanto die zahlenmäßig überlegene Flotte der Osmanen. In einer Führung wird Cy Twomblys zwölfteiliger Zyklus „Lepanto“, ein Schlüsselwerk des Museums Brandhorst vorgestellt. Der Kampf setzt sich auch im Inneren des Kriegsheimkehrers Otello fort – ein Aspekt, der zentral in Amélie Niermeyers Inszenierung ist.
In Kooperation mit der Bayerischen Staatsoper
12 Euro inkl. Museumseintritt | Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Karten nur über die Bayerische Staatsoper unter T 089 2185 1920 oder folgendem Link.

ALEX KATZ

Aus erster Hand | Kuratorenführung
Mit Jacob Proctor, Kurator der Ausstellung
DI 09.04.2019 | 15.00 Uhr
in englischer Sprache

Alex Katz – People. Performance. Landscape
DO 21.03.2019 | 04.04.2019 | 18.04.2019
Jeweils um 18.30 Uhr

Ausstellungs- und Themenführungen
Die einzelnen Termine finden Sie auf der Ausstellungsseite oder unter www.pinakothek.de/programm

 

 

 

 

 ** ENTFÄLLT ** CreArt x „Alex Katz“. Bartending-Workshop
You usually want to get something out of a painting other than the ideas that you had in your head. (Alex Katz)

Einen ganz anderen Blick auf die Ausstellung „Alex Katz“ bietet dieser Bartending-Workshop: Ihr habt die einmalige Möglichkeit, Eure Interpretationen der Bilder in einen Cocktail zu verwandeln. Alle Kunstverrückten, Interessierten und Neulinge können somit selbst ein Kunstwerk in Form eines Cocktails erschaffen und dabei neue Freundschaften schließen. Als Gruppe werden wir zusammen die Ausstellung besuchen und Eindrücke sammeln, die später in verschiedenen Cocktails zum Leben erweckt werden. Wir laden Euch ganz herzlich ein, den Feierabend in entspannter Atmosphäre ausklingen zu lassen.
Organisiert von CreArt Muc
DO 11.04. | 17.00-19.45 Uhr | Treffpunkt im Foyer des Museums Brandhorst
Für junge Erwachsene ab 18 Jahren

15 EuroBegrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter creartmuc@gmail.com

Für alle Führungen gilt: Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen. Teilnahmebänder ab 30 Minuten vor Führungsbeginn an der Information.