Museum Brandhorst

Grundrisse

Untergeschoss m Untergeschoss befinden sich der Patio, Räume für Medienkunst sowie sechs Kabinette für lichtempfindliche Papierarbeiten. Die in dieser Abbildung fehlenden Abkürzungen können Sie dem Plan, den wir Ihnen zum Download bereitstellen, entnehmen.<a href="/fileadmin/Downloads/Texte/110627_Orientierungsplan_MB_dt.pdf" target="_blank">Download PDF</a>
Erdgeschoss Im Erdgeschoss befinden sich das Foyer mit Café und Buchladen sowie einige kleinere Ausstellungsräume. Die in dieser Abbildung fehlenden Abkürzungen können Sie dem Plan, den wir Ihnen zum Download bereitstellen, entnehmen.<a href="/fileadmin/Downloads/Texte/110627_Orientierungsplan_MB_dt.pdf" target="_blank">Download PDF</a>
Obergeschoss Das gesamte Obergeschoss ist dem Werk des amerikanischen Künstlers Cy Twombly vorbehalten. Mittelpunkt dieser weltweit größten Sammlung seiner Werke ist „Lepanto“, eine zwölfteiliges Werk, dem der große polygonale Saal gewidmet ist. Das Spätwerk des Künstlers können Besucher im sogenannten „Rosensaal“ kennenlernen. Die Lounge eröffnet einen spektakulären Ausblick auf die Alte Pinakothek, Pinakothek der Moderne sowie das Türkentor. Die in dieser Abbildung fehlenden Abkürzungen können Sie dem Plan, den wir Ihnen zum Download bereitstellen, entnehmen.<a href="/fileadmin/Downloads/Texte/110627_Orientierungsplan_MB_dt.pdf" target="_blank">Download PDF</a>

Untergeschoss

Erdgeschoss

Obergeschoss

m Untergeschoss befinden sich der Patio, Räume für Medienkunst sowie sechs Kabinette für lichtempfindliche Papierarbeiten.

Die in dieser Abbildung fehlenden Abkürzungen können Sie dem Plan, den wir Ihnen zum Download bereitstellen, entnehmen.
Download PDF

Im Erdgeschoss befinden sich das Foyer mit Café und Buchladen sowie einige kleinere Ausstellungsräume.

Die in dieser Abbildung fehlenden Abkürzungen können Sie dem Plan, den wir Ihnen zum Download bereitstellen, entnehmen.
Download PDF

Das gesamte Obergeschoss ist dem Werk des amerikanischen Künstlers Cy Twombly vorbehalten. Mittelpunkt dieser weltweit größten Sammlung seiner Werke ist „Lepanto“, eine zwölfteiliges Werk, dem der große polygonale Saal gewidmet ist. Das Spätwerk des Künstlers können Besucher im sogenannten „Rosensaal“ kennenlernen. Die Lounge eröffnet einen spektakulären Ausblick auf die Alte Pinakothek, Pinakothek der Moderne sowie das Türkentor.

Die in dieser Abbildung fehlenden Abkürzungen können Sie dem Plan, den wir Ihnen zum Download bereitstellen, entnehmen.
Download PDF